Studie enthüllt ein verhetztes, schwer xenophobes Deutschland

8. November 2018 Robert 0

Autoritarismus-Studie 2018: Fast jeder dritte Deutsche vertritt ausländerfeindliche Positionen, wie eine Langzeitstudie der Universität Leipzig über autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland enthüllt, welche in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der Otto Brenner Stiftung erstellt wurde. Von R. Manoutschehri