Linkliste November 2017

17.11.2017: Zwei Jahre lang begleitete der Regisseur Jérôme le Maire den Betrieb in der chirurgischen Abteilung eines der größten Pariser Krankenhäuser. Die Arbeitsorganisation führt bei Ärzten und Pflegern zu chronischem Stress und in vielen Fällen zu Burnout – ein Phänomen, dem die Verwaltung in einem Audit auf den Grund gehen will.
https://www.arte.tv/de/videos/064508-000-A/ausgebrannt-kollaps-im-krankenhaus/

17.11.2017: * #Siemens streicht in Wien 200 Arbeitsplätze
* Die #Wirtschaft in Österreich wächst immer stärker
* #Mafia-Boss Toto #Riina ist mit 87 Jahren im Gefängnis gestorben
* Mann muss in Haft, weil er seiner Frau Regenschirm ins Auge stach
* Immer mehr Autofahrer fahren unter #Drogeneinfluss
* #Tesla hat ein neues Sport-Elektro-Auto vorgestellt

Nachrichten leicht verständlich vom 17.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/17/siemens-streicht-in-wien-200-arbeitsplaetze-topeasy-17-11/

17.11.2017: Im 18. Jahrhundert griff der Staat mit dem Verbot von Kinderarbeit erstmals regulativ in die Arbeitsverhältnisse seiner Untertanen ein und machte damit die Lohnarbeiter zum Objekt staatlicher Politik. Davon war auch die Arbeitszeit betroffen. 1885 wurde der elfstündige Maximalarbeitstag in Fabriken eingeführt. Es war der Auftakt einer langen Erfolgsgeschichte der Arbeitszeitverkürzung, deren Meilensteine die Einführung der 48-Stunden-Woche 1919, jene der 40-Stunden-Woche 1975 und die stufenweise Ausweitung des Urlaubsanspruches auf fünf Wochen bis 1986 waren. (Wiener Zeitung, 20.2.2017)
http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/875019_Der-Zwoelf-Stunden-Arbeitstag-zurueck-ins-19.-Jahrhundert.html

17.11.2017: Arbeitszeit ist Lebenszeit. Sie wirkt sich nicht nur auf Einkommen, Gesundheit und Wohlbefinden jeder/jedes einzelnen Arbeitenden aus, sondern beeinflusst auch die Verteilung des gesellschaftlichen Wohlstands und die Arbeitslosigkeit.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/04/17/unsere-arbeit-unsere-zeit/

17.11.2017: Der Kampf um die Arbeitszeiten in Deutschland ist in vollem Gange. Begonnen haben ihn nicht Arbeiter und Angestellte, sondern Unternehmen, die die Möglichkeiten von Handy, Tablet und Co. geschickt dazu nutzen, ihre Mitarbeiter auch daheim arbeiten zu lassen.
https://www.jungewelt.de/artikel/321842.die-stundendiebe.html

17.11.2017: Schon spannend wie sich das Empfinden zum süßen Geschmack verändert, wenn man auf den bösen Zucker verzichtet. – Tasty Friday
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/17/tasty-friday-cantuccini/

18.11.2017: Die Welt kommt getrost ohne die Kapitaleigner aus, die längst nicht mehr den Produktionsprozess leiten und nur von den Früchten der Arbeit anderer leben. Ein wirklicher Sozialismus ist ihnen der größte Schrecken, ein Sozialismus, der sie überflüssig macht und den Reichtum der Nationen auf die verteilt, die ihn schaffen. Dumm nur, dass die Gedanken der Herrschenden immer auch die herrschenden Gedanken sind, sonst würden die Menschen nicht so fest an die falschen Versprechungen der müßigen Klasse glauben.
(UZ-Archiv, 2016)
https://www.unsere-zeitung.at/2016/04/19/sozialismus-fuer-reiche/

17.11.2017: Es geht nicht um Steuerbetrug, sondern darum, wie international tätige Unternehmen die Unterschiede in der Steuergesetzgebung verschiedener Länder nutzen, um Abgaben möglichst gering zu halten. Unternehmen wie Apple, Nike, Starbucks, McDonald, Microsoft, IBM, Coca Cola, Lutz, Ikea, Google & Co wissen unterschiedliche Firmenkonstruktionen und Schlupflöcher im Steuerrecht zu nutzen.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/929518_Wie-Unternehmen-Steuern-vermeiden.html

17.11.2017: Seit Ausbruch der Krise in seinem Land 2008 seien die Ausgaben für das öffentliche Gesundheitswesen um rund 60 Prozent gekürzt worden, von 24 auf rund 9,5 Milliarden Euro im Jahr. Viele Gesundheitszentren und Krankenhäuser hätten in den letzten Jahren schließen müssen, die Hälfte aller Ärzte an staatlichen Kliniken seien entlassen worden. Rund 20.000 Ärzte hätten Griechenland verlassen, die Abwanderung halte an.
https://www.jungewelt.de/artikel/321857.eu-spardiktat-t%C3%B6tet-in-griechenland.html

16.11.2017: * #Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat #Papst Franziskus besucht
* Jeder dritte #Wiener ist im Ausland geboren
* Ein Bild von Da Vinci wurde um 400 Millionen Euro versteigert
* Die Teilnehmer der #Fußball-Weltmeisterschaft stehen fest

Nachrichten leicht verständlich vom 16.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/16/bundespraesident-van-der-bellen-hat-papst-franziskus-besucht-topeasy-16-11/

16.11.2017: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat am Montag eine ungewöhnliche Zivilklage verhandelt. Lliuya, ein Landwirt aus #Peru macht #RWE für 0,47 Prozent aller weltweiten #Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Deshalb fordert er, dass der deutsche Konzern einen Teil der Maßnahmen bezahlen soll, um seine Stadt und sein Haus vor drohenden Fluten zu schützen. Anders als das Landgericht Essen in der Vorinstanz hat das OLG den Konzern vorerst nicht aus seiner Mitverantwortung entlassen.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/prozess-angst-vor-der-flut-1.3747262

16.11.2017: Die beiden kommunistischen Volksrepubliken #Laos und #China verfestigen ihre Wirtschaftsbeziehungen.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1070285.laos-oeffnet-die-tuer-fuer-china.html

16.11.2017: Rund die Hälfte des weltweit abgebauten Kobalts, das in vielen Akkus von Elektronikgeräten aller Art verbaut wird, stammt aus der Demokratischen Republik Kongo. Amnesty International (AI) weist ebenso wie andere NGOs bereits seit Jahren darauf hin, dass #Kobalt in den dortigen Kupferminen unter oftmals unmenschlichen Bedingungen bis hin zur #Kinderarbeit abgebaut wird – doch vielen Unternehmen ist das offensichtlich noch immer völlig egal.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/15/amnesty-klagt-ausbeutung-und-menschenrechtsverstoesse-bei-kobalt-produktion-an/

16.11.2017: #Faustball ist eine Sportart, die weitgehend unbekannt ist, in der aber sowohl Österreichs Frauen- als auch das Herrennationalteam zur absoluten Weltspitze zählt und trotzdem kaum Aufmerksamkeit bekommt. Woran liegt das?
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/15/randsportarten-im-fokus-teil-1-faustball/

15.11.2017: * Andreas #Schieder will #Bürgermeister von #Wien werden
* Das Militär übernimmt die Kontrolle in #Simbabwe
* Weltweit sterben weniger Menschen durch #Terror
* Bisher kälteste Herbstnacht 2017 in Österreich
* #Fußball-National-Mannschaft von Österreich gewann mit neuem Trainer

Nachrichten leicht verständlich vom 16.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/15/schieder-will-buergermeister-von-wien-werden-topeasy-16-11/

15.11.2017: Die Vereinten Nationen (#UNO) haben die Unterstützung der #EU für die libysche Küstenwache beim Abfangen von Flüchtlingen im #Mittelmeer scharf kritisiert. Dadurch sei die Zahl der Menschen deutlich gestiegen, die unter entsetzlichen Bedingungen in Haftzentren eingepfercht seien, sagte der UN-Hochkommissar für #Menschenrechte, Seid Raad Al-Hussein, am Dienstag in Genf. Viele werden nach eigenen Angaben von den Wachen geschlagen.
https://www.jungewelt.de/artikel/321784.unmenschliche-eu-politik.html

15.11.2017: „Nachhaltigkeit beruht auf der Überzeugung, dass sozialer Fortschritt nur unter der Beachtung der Grenzen der Belastbarkeit des Planeten und in entsprechenden politischen Institutionen stattfinden kann. Was bei den Verhandlungen grundlegend schiefläuft, ist, dass die Frage nach der Zukunft den Ökonomen überlassen wurde. Die entscheidenden Fragen sind aber: Was macht uns als Menschen aus und wie wollen wir leben?“ – Boniface Mabanza, Experte für Entwicklungspolitik
http://derstandard.at/2000067825438/Entwicklungsexperte-EU-will-Zugang-zu-unseren-Rohstoffen-bekommen

15.11.2017: Ob #Venezuela nun teilweise zahlungsunfähig ist, wie manche Ratingagenturen behaupten, oder nur teilweise zahlungsunwillig, aus Protest gegen eine vermutete Gläubigerverschwörung, ist unerheblich. Entscheidend ist, ein staatliches Insolvenzrecht ist mehr als überfällig: Ein solches Verfahren könnte einen gerechten Ausgleich zwischen dem Schuldnerland und seinen Gläubigern herstellen und die Interessen der betroffenen Bevölkerung wahren.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1070165.insolvenzrecht-fuer-venezuela.html

15.11.2017: 250.000 Menschen verfügen in Österreich über ein Vermögen von einer Million US-Dollar oder mehr. Die Zahl der Millionäre hat damit innerhalb eines Jahres um 15 Prozent zugelegt.
http://derstandard.at/2000067824342/Zahl-der-Millionaere-in-Oesterreich-steigt-rasant

15.11.2017: Zahlreiche Organisationen rufen für heute, Mittwoch, um 18.30 Uhr zu einer Lichterkette rund um das Regierungsviertel in Wien auf. Ziel ist es, ein Signal an die Politik zu senden, Ministerien nicht in die Hände von Rechtsextremen zu geben. Startpunkt ist das Bundeskanzleramt. Von dort aus soll ein symbolischer Schutzwall rund um die politischen Machtzentren gebildet werden.
https://www.pressenza.com/de/2017/11/lichterkette-15-november-als-signal-die-oesterreichische-politik/

14.11.2017: Unsere Zeitung wird von einem gemeinnützigen und politisch unabhängigen Verein herausgegeben, der sich für “die Förderung journalistischer Vielfalt, Qualität und Unabhängigkeit von Medien sowie einer demokratischen Medienlandschaft” einsetzt. UZ-Gründer ist Michael Wögerer (36), dem diese Idee vor etwa 3 Jahren in den Sinn gekommen ist. Seither ist das Team auf 20 engagierte Menschen mit vielseitigen Interessen angewachsen, die ihre Artikel mit den unterschiedlichsten Themen online frei zugänglich machen. Damit das so bleibt, brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

➡️➡️➡️ steadyhq.com/de/unserezeitung ⬅️⬅️⬅️

https://steadyhq.com/de/unserezeitung

14.11.2017: * Die Partei #SPÖ will wieder Erster werden
* #Wien gilt als sehr unfreundliche Stadt
* Die Marx-Halle in Wien brannte wegen einer Geister-Beschwörung
* Skifahrer David #Poisson starb nach Sturz im Training

Nachrichten leicht verständlich vom 15.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/14/spoe-will-wieder-erster-werden-topeasy-15-11/

14.11.2017: Heute Abend versenden wir wieder einen aktuellen Newsletter. Eintragen bis 19 Uhr lohnt sich deshalb jetzt ganz besonders ;-)
https://www.unsere-zeitung.at/2015/01/16/newsletter/

14.11.2017: Laut einer aktuellen Studie der indischen Regierung haben die Menschen in den ländlichen Regionen Indiens heute weniger zu essen als vor 40 Jahren. Gleichzeitig ist #Indien der weltweit zweitgrößte Nahrungsmittelproduzent und exportiert Reis und Weizen in großem Stil. Wie geht das zusammen?
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1070043.zurueck-zu-den-wurzeln.html

14.11.2017: 270 Tage ist der #Türkei-Korrespondent #Deniz Yücel in Haft, ohne Anklageschrift. Er hat eine Einzelzelle, muss allein Fußball spielen und seinen Strom selber zahlen.
https://www.taz.de/Deniz-Yuecel-ueber-die-Absurditaet-der-Haft/!5459100/

14.11.2017: Anfang 2016 deckten Volksanwaltschaft und Bewohnervertreter vom Verein „VertretungsNetz“ im Salzburger Heim für Schwerst- und Mehrfachbehinderte Konradinum eine Serie schwerer Missstände auf. Ein Jahr nach der Kritik gibt es drei neue Gerichtsverfahren.
http://derstandard.at/2000067739543/Heim-beschraenkt-trotz-Missstandsberichts-Freiheit-Behinderter?ref=article

14.11.2017: Ein Waffenembargo und die Vorbereitung von Einreiseverboten und Kontensperrungen: Die Außenminister der #EU haben am Montag einstimmig #Sanktionen gegen #Venezuela beschlossen und sich damit dem Aggressionskurs der US-Administration gegen das südamerikanische Land angeschlossen.
https://www.jungewelt.de/artikel/321713.kreuzzug-gegen-caracas.html

14.11.2017: * Viele Menschen starben bei einem #Erdbeben im #Irak und im #Iran
* In #Paris erinnert man sich an die Opfer der #Terror-Anschläge
* Sehr viele Tote wegen fehlender #WC-Sauberkeit
* 58 Kilogramm #Drogen nach Österreich geschmuggelt
* #Hirscher fuhr sein erstes #Ski-Rennen nach seiner Verletzung

Nachrichten leicht verständlich vom 14.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/14/viele-menschen-starben-bei-einem-erdbeben-im-irak-und-im-iran-topeasy-14-11/

13.11.2017: Der Wiener Kabarettist Thomas Maurer präsentiert in einer neuen Folge „Kabarett im Turm“amüsante Texte aus seinem Programm „Maurer ab Hof“.
(noch 5 Tage verfügbar)
http://tvthek.orf.at/profile/Kabarett-im-Turm/13886860/Kabarett-im-Turm-Thomas-Maurer-Maurer-ab-Hof/13952831

14.11.2017: Jeffrey Sachs: „Man geht davon aus, dass acht Prozent der Vermögen der Welt in Steueroasen geparkt ist, das wären fast 8 Billionen Dollar. Steueroasen gehen zurück auf die Zeit des britischen Empire, die Vereinigten Staaten haben diese Praxis nach dem Zweiten Weltkrieg übernommen.“
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/928339_Wie-koennen-wir-unsere-Demokratie-wieder-den-Haenden-dieser-Plutokraten-entreissen.html

13.11.2017: Im vergangenen Jahr wurden 158 Frauen durch ihren aktuellen oder ehemaligen Partner getötet, 211 überlebten den Mordversuch oder den versuchten Totschlag, also nur durch Glück. Jeden Tag findet in Deutschland demnach ein Mord oder eine versuchte Tötung an einer Frau statt, allein in der Partnerschaft.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069564.gewalt-an-frauen-jeden-tag-versucht-ein-mann-seine-partnerin-zu-toeten.html

13.11.2017: Viele Menschen rieben sich verwundert die Augen, als diese Gesichter reihenweise Wahlen gewannen. Andere wiederum hegen offen Sympathien für die Demagogen, erhoffen sich von ihnen einen Wandel der politischen Landschaft, manchmal eine Rückkehr zu „alter Stärke“. Dabei scheinen sie auszublenden, wie gefährlich rechtsextreme Ideologie wirklich ist.
(UZ-Archiv, November 2016)
https://www.unsere-zeitung.at/2016/11/29/rechtsextremismus-eine-ungleichheitsideologie/

13.11.2017: Sicher ist, dass die Millennials – gemeint sind alle, die zwischen 1980 und 2010 geboren wurden – im Jahr 2025 fast die Hälfte der potenziellen Luxuskunden ausmachen werden, nämlich 45 Prozent. Errechnet haben das die Unternehmensberater von Bain & Company. Zum Vergleich: 2016 kamen noch 73 Prozent des Luxusumsatzes von älteren Semestern
http://www.sueddeutsche.de/stil/mode-hauptsache-ihr-kauft-1.3739424

16.11.2017: Hoppmanns Werke seien „lustig und teilweise verstörend, aber in jedem Fall treffend und meist wenig schmeichelhaft“, hieß es in der Begründung der zehnköpfigen Jury. Mit überzeichneten Porträts präsentiere er seine gnadenlose Wahrheit.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/mehr_kultur/928505_Deutscher-Karikaturenpreis-fuer-Erdogan-Zeichnung.html

13.11.2017: DiEM 25 war im Februar 2016 vom ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis gegründet worden und versteht sich eigenen Angaben zufolge als »europaweite, grenzüberschreitende Bewegung von Demokraten«
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069842.yanis-varoufakis-diem-beteiligt-sich-an-wahlen.html

13.11.2017: In der Rolle eines reuigen Investmentbankers schrie damals Ulrich Matthes im Kampf gegen die Windmühlen längst bekannter, aber sich dennoch nicht ändernder Umstände immer wieder eine entscheidende Frage in den stummen Publikumsraum: „Warum wird da niemand wütend?“
http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-11/paradise-papers-steuerbetrug-eu-globalisierung

13.11.2017: Der Mann, der sich als Fußballer und Trainer das Prädikat „Weltklasse“ verdiente, starb am 14. November 1992 kurz vor seinem 67. Geburtstag. In der Erinnerung vieler Menschen lebt der „Wödmasta“ aber weiter. Die zahlreichen Würdigungen zu seinem 25. Todestag sind Belege dafür, dass die Legende Ernst Happel unsterblich ist.
http://www.nachrichten.at/nachrichten/spezial/art194059,2731594

13.11.2017: „Meine Raucherkollegin und ich mussten vor jedem Lokal einen gewissen (gesetzlich vorgeschriebenen!) Abstand halten, sonst hätten wir uns strafbar gemacht. Als verwöhnter österreichischer Raucher, war das die ersten Tage etwas gewöhnungsbedürftig. Nach rund einer Woche, hatte man damit aber keine Probleme mehr.“ – Wort zum Sonntag von Stefan Kastél
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/12/rauchen-oder-nicht-rauchen-das-ist-keine-frage/

12.11.2017: Neue Arzneien, etwa gegen die chronische und lebensbedrohende Leberentzündung Hepatitis C, machen vielen Patient/innen Hoffnung auf Heilung. Allerdings nutzen die Hersteller den Patentschutz ihrer Medikamente, um ihre Preisforderungen in nie dagewesene Höhen zu schrauben.
Die „1000-Dollar-Pille“ sei der Auftakt einer breiten neuen Entwicklung, fürchten Fachleute. Es kocht ein Streit hoch über die Frage, ob Pharmakonzerne ein Monopol auf möglicherweise lebensrettende Medikamente nach Belieben ausnutzen dürfen.

Der Widerstand von Krankenkassen und Ärzt/innen gegen eine zügellose Profitmaximierung im Gesundheitswesen wächst. Nach Ansicht vieler Kritiker/innen tun die Regierungen in Deutschland und vielen anderen Ländern nicht genug, um der Industrie ihre Grenzen aufzuzeigen. Das Feature unter der Regie von Nikolai von Koslowski wurde mit dem GSK Hörfunkpreis 2017 ausgezeichnet.

Ein Feature über Pharmakonzerne und das Leid der Patient/innen. Von Nikolaus Nützel (BR 2016)

http://oe1.orf.at/player/20171111/494060

11.11.2017: Neben selbstverfassten Beiträgen auf unserer Homepage haben wir schon früh damit begonnen auf unserer Facebook-Seite auch Links zu aktuellen und lesenswerten Artikeln zu teilen, die nicht aus der Feder von UZ-RedakteurInnen stammen. Dabei greifen wir einerseits auf unsere Kooperationspartner und andererseits auch auf Beiträge erfahrener JournalistInnen in anderen Medien zurück. Wir sehen dies als zusätzliches Service für interessierte LeserInnen, die gerne über den Tellerrand der Konzernmedien hinausschauen wollen.

Alle Artikel, die wir auf Facebook geteilt haben, sind auch auf unserer Homepage als monatliche Linkliste abrufbar – das jeweils aktuelle Monat wird laufend aktualisiert. Dies hat den Vorteil, dass die Beiträge mittels Suchfunktion durchforstet werden können und bietet darüber hinaus eine praktische Chronik des Weltgeschehens im jeweiligen Monat/Jahr.

https://www.unsere-zeitung.at/2016/07/29/links-im-blick/

12.11.2017: Die Automobilindustrie darf durchatmen. Während bei der 23. Weltklimakonferenz in Bonn über die existenziell wichtigen Weltklimaziele verhandelt wird, hat die EU-Kommission die Hoffnungen auf eine rasche Mobilitätswende und der damit einhergehenden Dekarbonisierung des Verkehrs zerstört. Das sogenannte „Paket für saubere Mobilität“ entpuppt sich als Dreckschleuder.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/11/europa-gibt-vollgas-keine-e-auto-quote-im-paket-fuer-saubere-mobilitaet/

11.11.2017: Geht es um #Flüchtlinge, verfallen viele Menschen einem dualistischen Denken. Die einen verharmlosen die Probleme, die anderen übertreiben sie. Einer wie Jaime Beck ist für beide Lager ein heilsames Korrektiv. Der Kolumbianer arbeitet seit mehr als zwei Jahren in der Notunterkunft in Berlin. Als ehrenamtlicher Helfer hat der 63 Jahre alte Unternehmensberater Hunderten von Flüchtlingen Deutsch beigebracht, hat manche in die Philharmonie begleitet und andere zur Polizei. Im Laufe der Zeit ist Beck zu einem der Integrationsgroßmeister Berlins geworden, und angefangen hat alles mit einer Verwechslung.
http://www.tagesspiegel.de/politik/integration-von-fluechtlingen-in-berlin-komm-rein-und-lern-deutsch/20517208.html

12.11.2017: „#Griechenland ist eine Sonderwirtschaftszone: Mit Niedrig- oder Hungerlöhnen, ohne feste Arbeitszeiten, ohne Arbeitsverträge. Die Arbeitslosenrate wäre noch viel höher, würden die Griechen, ob Arbeiter oder Akademiker, nicht scharenweise auswandern. Die Griechen suchen woanders ihr Glück. Welche junge Frau kann von 100 Euro im Monat als Kellnerin in einem Café leben? Welcher Familienvater mit Gelegenheitjobs für 400 Euro? Die Arbeitswelt in Hellas ähnelt heute eher dem Sklaventum. Griechenland ist „bulgarisiert“ worden, ein Armenhaus Europas.“ – Stathis Stavropoulos, Griechenlands führender Karikaturist.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europaeische_union/928050_Die-Griechen-haben-Angst.html

11.11.2017: #Russland und die #USA sind weiter im Gespräch über eine mögliche Beendigung des Konflikts in der Ost-#Ukraine. Ausgangspunkt der neuen Sondierungsgespräche ist der russische Vorschlag vom September, eine UN-Friedenstruppe entlang der Frontlinie im Donbass zu stationieren.
https://www.jungewelt.de/artikel/321510.geheime-beratungen.html

11.11.2017: Sprecher der #UNO und internationaler Hilfsorganisationen warnen vor einer weiteren Verschärfung der humanitären Lage im #Jemen. Saudi-Arabien führt dort seit März 2015 einen #Krieg gegen die Ansarollah-Miliz, die weite Teile des Landes kontrolliert. Die Intervention ist mit einer Land-, See- und Luftblockade verbunden. Seit Sonntag lässt das saudische Regime auch keine kontrollierten Hilfslieferungen mehr zu. Der derzeitige Vorsitzende des UN-Sicherheitsrats, Sebastiano Cardi, forderte die Regierung in Riad am Mittwoch auf, diese Blockade sofort aufzuheben.
https://www.jungewelt.de/artikel/321484.ignorierte-katastrophe.html

11.11.2017: Als Bob #Dylan vom 2. bis 15. November 1979 insgesamt zwölf Konzerte im Fox Warfield Theatre in San Francisco gibt, um das neue Album „Slow Train Coming“ mit ausschließlich christlichen Liedern zu promoten, predigt der Sänger geradezu penetrant von der Bühne herab zu seinen Fans. Dylans christliche Periode Ende der Siebziger wird gerne belächelt. Dabei arbeitete sich der unbarmherzige und übellaunige Prediger mit seherischer Qualität an den Auswüchsen des Neoliberalismus ab.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/pop-ein-schuss-liebe-1.3736068

11.11.2017: Die #Wahlen, die auf kommunaler und bundesstaatlicher Ebene am vergangenen Dienstag in den #USA stattfanden, zeigten eine verbreitete Anti-#Trump-Stimmung.
https://www.jungewelt.de/artikel/321511.trumpismus-erhält-dämpfer.html

10.11.2017: Bereits 53 wundervolle Menschen unterstützen unser demokratisches Medienprojekt und helfen uns faire Honorare zu bezahlen und das Projekt Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.

Werde auch Du Teil von Unsere Zeitung, ob als Aktivist/in, Herausgeber/in oder als Mäzen/in, in dem du uns mit einem monatlichen Beitrag unterstützt. Damit können wir das Projekt besser planen und weiterentwickeln. Dank Deiner Hilfe wird DIE DEMOKRATISCHE auch in Zukunft online für alle frei zugänglich bleiben.

➡️➡️➡️ steadyhq.com/de/unserezeitung ⬅️⬅️⬅️

https://steadyhq.com/de/unserezeitung

10.11.2017: * In der #Metallindustrie gibt es höhere #Löhne für die Arbeit-Nehmer
* Im Vergleich zu anderen Ländern wird in Österreich viel geraucht
* In der #Steiermark gibt es heuer weniger #Äpfel
* Das Geld aus dem berühmten #Trevi-Brunnen in #Rom wird neu verteilt
* Ski-Rennläufer Marcel #Hirscher startet in Finnland

Nachrichten leicht verständlich vom 10.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/10/hoehere-loehne-in-der-metall-industrie-topeasy-10-11/

10.11.2017: Die junge österreichische Sozialdemokratie sah Bildung als Schlüssel zum gesellschaftlichen Aufstieg. Ihren Anhängern wollte sie dies vor allem durch Zeitungen vermitteln, wie eine Ausstellung im Karl-Marx-Hof dokumentiert.

Unsere Zeitung plant im Februar eine Spezialführung durch die Sonderausstellung „Presse und Proletariat“ im Waschsalon des Karl-Marx-Hofs in Heiligenstadt. Interessierte können sich bereits jetzt unter redaktion@unsere-zeitung melden.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/928122_Die-Schreib-Arbeit-hoch.html

10.11.2017: Beim ersten Besuch von US-Präsident Donald #Trump in der Volksrepublik #China sind Wirtschaftsabkommen im Umfang von mehr als 250 Milliarden US-Dollar (215 Mrd. Euro) geschlossen worden. Mit Staats- und Parteichef Xi #Jinping vereinbarte Trump am Donnerstag in #Beijing eine enge Abstimmung beim Umgang mit Nordkoreas Atomwaffen- und Raketenprogramm.
https://www.jungewelt.de/artikel/321485.megadeals-der-supermächte.html

10.11.2017: Tasty Friday: Das heutige Rezept tanzt saisonal etwas aus der Reihe, da ich es aber gerade wieder sehr genau nehme mit auf Zucker zu verzichten und dieses Rezept einfach so unglaublich gut ist, hab ich es trotzdem gebacken und möchte es euch nicht vorenthalten.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/10/provenzalischer-spinatgratin/

10.11.2017: Wortgewandt, unkonventionell und mit viel satirischer Schärfe: Die Anstalt vom 7. November 2017
https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-7-november-2017-100.html

10.11.2017: Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 gilt als der Auftakt zum Massenmord. Die Novemberpogrome, das gewaltsame Ausschreiten gegen die jüdische Minderheit, ging durch das gesamte Deutsche Reich: Morde, Plünderungen, Verhaftungen. Doch es war nicht nur diese eine Nacht, ausgelöst durch den Anschlag auf den ersten deutschen Botschaftssekretär Erich Rath in Paris, es gab eine Vorgeschichte. Die Übergriffe, die Zerstörung durch das NS-Regime und seine Handlanger waren bereits einen Monat lang im Alltag präsent.
http://derstandard.at/2000067450227/NovemberpogromeDer-Exzess-war-etwas-Besonderes

10.11.2017: Der eigentliche Skandal, den die „#ParadisePapers“ aufdecken: dass die Konzerne und Staaten die armen Länder völlig gesetzeskonform ausrauben.
https://www.woz.ch/-82c1

10.11.2017: * Elisabeth #Köstinger ist die neue Präsidentin vom #Nationalrat
* Ein #Wanderer wurde nach 5 Tagen aus einer Fels-Spalte gerettet
* Nach einem #Unfall musste die #Feuerwehr Schaulustige verjagen
* Am Montag kommt der #Winter nach Österreich

Nachrichten leicht verständlich vom 9.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/10/koestinger-ist-die-neue-praesidentin-vom-nationalrat-topeasy-9-11/

9.11.2017: In der Nacht vom 9. auf 10. November 1938 sind die „Nationalsozialisten“ gegen die jüdische Bevölkerung im „Dritten Reich“ mit zentral organisierten Pogromen gewaltsam vorgegangen. Das war zugleich der Beginn eines der dunkelsten Kapitel europäischer Geschichte. Im Beitrag von Mehmet Akbal erzählt Gertraud Fletzberger, damals Propper, wie sie und ihre Familie von den Nazis verfolgt wurden, wie es ihr und ihren Geschwistern gelang, mit einem Kinder-Transport nach Schweden zu flüchten, und was mit ihren Eltern geschah. – Donnerstag ist Dokutag
http://tvthek.orf.at/archive/Holocaust-Antisemitismus/6955477/Flucht-vor-den-Nazis/9380040

9.11.2017: Tausende gefährdete #Tierarten werden getötet, damit ihre Zähne, Knochen und Felle für teures Geld verkauft werden können. Das Washingtoner #Artenschutz-Abkommen regelt den Handel mit Elfenbein, Kaviar, Holz oder präparierten Tieren. Seine 182 Mitgliedsstaaten haben sich dem Schutz von 36.000 Tier- und Pflanzenarten verpflichtet. Generalsekretär John Scanlon besuchte diese Woche die UN-Konferenz gegen Korruption in Wien. Am Rande der Tagung gab der oberste Artenschützer Einblick in den Kampf gegen Wilderei und Schmuggel.
http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wissen/natur/927831_Der-Anwalt-der-bedrohten-Tiere.html

9.11.2017: Rund um die Musikausbildung in Österreich haben sich Agenturen angesiedelt, die Geschäfte mit Aufenthaltsbewilligungen und Diplomen machen. Ausgehend von Wien-Meidling, führte die Dossier-Recherche nach Bosnien, Armenien, Russland, China und in die Schweiz.
https://www.dossier.at/dossiers/rwk/der-mystische-abgrund/

9.11.2017: Die Forderung nach einem #Grundeinkommen wirkt als gesellschaftspolitischer Lackmustest: Man erfährt viel über jene, die sich dazu zu Wort melden. Die Verwirklichung der Grundeinkommensidee aber bleibt in weiter Ferne. Woran liegt das? Die Diskussion befasst sich viel zu wenig mit Strategiefragen. Dieses Defizit hat die Grundeinkommensidee in eine Utopiefalle geführt.
http://derstandard.at/2000067144710/Das-Grundeinkommen-in-der-Utopiefalle

9.11.2017: #China baut seine Energiesysteme um. Auf dem Parteikongress der regierenden Kommunisten Mitte Oktober hatte Präsident Xi Jinping einen besonderen Fokus auf #Energie und #Nachhaltigkeit gelegt.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069350.energiewende-china-schwenkt-auf-saubere-energie-um.html

9.11.2017: Beim #Klima kommt es immer wieder schlimmer als befürchtet – selbst die negativsten Szenarien der Klimawissenschaft werden alle paar Jahre aufgrund neuer Erkenntnisse überboten.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069397.klima-und-krise-unstillbarer-ressourcenhunger.html

9.11.2017: Die TeilnehmerInnen der unterschiedlichen Demonstrationen gegen den #G20-Gipfel in #Hamburg waren sich sowohl in ihren Zielen als auch in der Frage nach legitimen Protestformen weitestgehend einig, zeigt eine Studie des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung (IPB).
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069333.g-proteste-geeint-in-der-kritik-am-kapitalismus.html

10.11.2017: Der Italiener #Fabio V. gibt in seiner ersten Erklärung vor #Gericht an, aus politischer Überzeugung beim #G20-Gipfel in #Hamburg demonstriert zu haben. In seiner Heimat am Südrand der Alpen habe er beobachtet, wie Unternehmen aus Profitsucht die Umwelt zerstörten, wie Landschaft dem „Massentourismus“ und „Militärübungsplätzen“ geopfert werde. „Fast banal“ sei es zu wiederholen, dass inzwischen 1 Prozent der Weltbevölkerung mehr besitzen als die übrigen 99 Prozent.
http://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/G-20-Verfahren-ueberfordert-ein-junger-Italiener-die-Hamburger-Justiz-,gzwanzig312.html

8.11.2017: * Am Donnerstag kommt der neue #Nationalrat zum 1. Mal zusammen
* Es gibt neue Vorwürfe gegen den Politiker Peter #Pilz
* Eva #Menasse bekommt den Österreichischen #Buchpreis
* #Äpfel sind das Lieblings-#Obst der Österreicher
* #Kreuzfahrt-#Schiffe dürfen nicht mehr nach #Venedig fahren

Nachrichten leicht verständlich vom 8.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/08/am-donnerstag-kommt-der-neue-nationalrat-zum-1-mal-zusammen-topeasy-8-11/

8.11.2017: Der Propaganda der Herrschenden zum Trotz, fragen immer mehr Menschen, interessiert an einer besseren Welt, was denn #Sozialismus sei. Oft hört man ja, der Mensch tauge gar nicht für den Sozialismus, weil er für die Konkurrenz gemacht sei. Aber zwingt nicht die Konkurrenz dem Menschen ein Verhalten anderen Menschen gegenüber auf, das eigentlich nicht von ihm selbst ausgeht?

(UZ-Archiv, Oktober 2016)

https://www.unsere-zeitung.at/2016/10/13/die-bevorstehende-aufgabe/

8.11.2017: „Erwerbsarbeit ist Mühsal und Plag – aber nicht nur. Sie ist auch gesellschaftliche Teilhabe. Massenarbeitslosigkeit ist auch dann nicht akzeptabel, wenn sie nicht mit Armut verknüpft ist. Arbeitslosigkeit deformiert den Menschen, hat psychosoziale Folgen, macht ihn krank und zerstört seine Persönlichkeit.“

(UZ-Archiv, November 2015)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/11/13/ein-gutes-leben-fuer-alle/

8.11.2017: #FPÖ-Chef Heinz-Christian #Strache war als junger Mann in der #Neonazi-Szene unterwegs. Wie tief steckte er wirklich drin? Eine Rekonstruktion.
http://gfx.sueddeutsche.de/apps/e563408/www/

8.11.2017: Ein halbes Jahr vor dem 200. Geburtstag des Philosophen Karl #Marx laufen in seiner Heimatstadt #Tier (Rheinland-Pfalz) die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die zum Jubiläum am 5. Mai 2018 geplanten Höhepunkte nehmen immer mehr Form an. Und es zeigt sich: Das Interesse an dem Trierer Marx-Programm ist nicht nur bundesweit groß – es reicht bis nach China. Marx wurde 1818 in der Moselstadt geboren und verbrachte die ersten 17 Jahre seines Leben dort.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069230.trier-wird-marxistisch.html

9.11.2017: Jahr für Jahr gehen den Staatskassen Hunderte Milliarden Euro verloren, weil Konzerne und Superreiche allzu gerne darauf verzichten, ihre Steuern zu bezahlen.

Nach „Luxemburg-Leaks“ und „Panama Papers“ haben sich nun erneut fast 400 Journalisten aus mehr als 60 Ländern weltweit durch über 13 Millionen E-Mails, Daten, Verträge und Akten gegraben, um die Steuertricks und finanziellen Schattengeschäfte von Superreichen und Konzernen offen zu legen. Das Ergebnis der vom International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) koordinierten Recherche: Es wird weiter versteckt und verschoben.

http://www.ndr.de/podcast/Paradise-Papers-Im-Schattenreich-der-Steueroasen,podcastparadise100.html

10.11.2017: „Peter #Pilz‘ erster Einzug ins Hohe Haus am Wiener Ring im Jahr 1986 erfolgte, ohne dass er dafür gewählt worden wäre; seinen Wahlsieg im Jahr 2017 hingegen kann er für ein Nationalratsmandat nicht nützen. Seinem Karrierestart fehlte die legitime Grundlage, bei seinem Karriereende wird sie für ihn unbrauchbar.“ – Der Historiker Hannes Hofbauer erinnert sich
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/08/peter-pilz-1986-2017/

8.11.2017: Am Dienstag haben 200 katalanische Bürgermeister in #Brüssel demonstriert, um ihren von #Madrid abgesetzten Regierungschef Carles #Puigdemont zu unterstützen und Freiheit für die verhafteten Mitglieder seines Kabinetts zu fordern. Puigdemont hält sich mit vier Ministern seiner „legitimen Regierung“, wie er sie nennt, in Belgien auf.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069408.katalonien-konflikt-puigdemonts-wahlkampf-in-bruessel.html

7.11.2017: Bei unserem gemeinsamen Projekt hat vieles Platz und wir freuen uns, wenn Du Deine Ideen einbringst, eigene Artikel verfasst oder in welcher Form auch immer bei der Weiterentwicklung von Unsere Zeitung mitmachst. Eine Zusammenarbeit von vielen unterschiedlichen Menschen erfordert allerdings gewisse Spielregeln und Grundsätze:
https://www.unsere-zeitung.at/2014/11/10/spielregeln-und-grundsaetze/

8.11.2017: Gerade einmal ein Monat nach der #Oktoberrevolution führte die junge Sowjetmacht am 11. November als erstes Land den generellen 8-Stunden-Tag ein. Auf den revolutionären Wogen des Jahres 1918 gelang es dann, ihn ab 1. Jänner 1919 auch in Österreich gesetzlich zu verankern.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/07/100-jahre-oktoberrevolution-100-jahre-8-stunden-tag/

8.11.2017: * Metall-#Arbeiter sind zum #Streiken bereit
* Elisabeth #Köstinger wird die Präsidentin vom #Nationalrat
* US-Präsident #Trump glaubt an eine Lösung mit Nord-#Korea
* Autofahrerin in #Australien raste in eine Schule und tötete 2 Schüler
* Viele Volksschul-#Kinder in Österreich sind zu dick
* Was die Österreicher glücklich macht

Nachrichten leicht verständlich vom 7.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/07/metall-arbeiter-sind-zum-streiken-bereit-topeasy-7-11/

7.11.2017: Heute Abend verschicken wir wieder einen aktuellen Newsletter! Jetzt gleich kostenlos anmelden!
https://www.unsere-zeitung.at/2015/01/16/newsletter/

7.11.2017: In #Togo gibt es seit Monaten heftige Proteste gegen die seit 50 Jahren herrschende #Diktatur. Es gab bisher unzählige Verletzte, mehrere hundert Festnahmen und mindestens zehn Tote. In den vergangenen Tagen brannten Milizen mehrfach Häuser von Oppositionellen in großen Städten nieder.
https://www.jungewelt.de/artikel/321281.marktanteile-deutscher-konzerne-wichtig.html

7.11.2017: Was wäre, wenn jeder Mensch vom Staat 1.000 Euro im Monat bekäme – egal, ob er arbeitet oder nicht? „Wunderbar! Mehr Freiheit!“, sagt die Kabarettistin Anny Hartmann. „Ein Alptraum!“, meint dagegen der Armutsforscher Christoph Butterwegge.
http://chrismon.evangelisch.de/artikel/2017/36320/anny-hartmann-und-christoph-butterwegge-diskutieren-ueber-das-bedingungslose-grundeinkommen

7.11.2017: Ein erfahrener Wikipedia-Autor warnt vor manchen Artikeln des Online-Lexikons. „Wir denken viel zu oft: Was auf Wikipedia steht stimmt alles“, sagte ein Autor mit dem Pseudonym „Magiers“. Statt jeder Information blind zu vertrauen, sollten sich Nutzer genau ansehen, ob die Informationen aus guten Quellen stammen.
http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wz_digital/digital_life/927028_Vertrauen-ist-gut-Kontrolle-besser.html

7.11.2017: Heute, genau einhundert Jahre nach dem Ereignis, das als Große Sozialistische #Oktoberrevolution in die Geschichte eingehen sollte, ist es nützlich, zurückzublicken auf die Zeit vom August 1914 bis November 1917. Man kann sich Anregungen holen, gerade bei #Lenin, dem wirkungsmächtigsten Politiker der Linken im 20. Jahrhundert, was man in Zeiten der Ohnmacht tun kann – aber anders. Auf acht solche Anregungen sei verwiesen. Acht Fragen an die europäische Linke seien gestellt.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069196.der-mittelweg-ist-auszuschliessen.html

7.11.2017: Vor hundert Jahren eroberten die #Bolschewiki in #Russland die politische Macht. Entgegen ihren Erwartung blieben sie mit der #Oktoberrevolution auf dem ­europäischen Kontinent allein.
https://www.jungewelt.de/artikel/321273.sprung-ins-ungewisse.html

7.11.2017: Ein Kanonenschuss vom Panzerkreuzer „Aurora“ gab das Signal: Am 7. November 1917 (25. Oktober nach dem Julianischen Kalender) stürmten Rotgardisten das Winterpalais in #Petrograd und verhafteten die Provisorische Regierung. Die Staatsmacht ging in die Hände der #Bolschewiki über, die Große Sozialistische #Oktoberrevolution leitete eine neue Epoche der Menschheitsgeschichte ein.
https://www.jungewelt.de/artikel/321314.der-erste-schritt.html

6.11.2017: * Peter #Pilz wird nicht im #Nationalrat sitzen
* Carles #Puigdemont bleibt in #Belgien in Freiheit
* Ein Mann tötete in den #USA mindestens 26 Menschen
* Die #Polizei erschoss im Bundesland #Vorarlberg einen Mann
* #Wintereinbruch in Österreich
* Die Stadt #Venedig steht unter Wasser

Nachrichten leicht verständlich vom 6.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/06/peter-pilz-wird-nicht-im-nationalrat-sitzen-topeasy-6-11/

5.11.2017: Der Herbst wartet weiter mit tollen Alben auf und zaubert gerade im Metal-Bereich einige der Highlights des Jahres hervor. Doch auch ruhigere und fröhlichere Töne können überzeugen, während sich die Enttäuschungen in überschaubaren Grenzen halten.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/05/bernhards-musikalische-rumpelkammer-oktober-2017/

5.11.2017: #Kiribati liegt etwa auf halbem Weg zwischen Fidschi und Hawaii. Es besteht aus 33 Korallen­atollen und Inseln, verteilt über eine Meeresfläche so groß wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Laut dem australischen Institut für Meteorologie ist der Meeresspiegel hier seit 1992 durchschnittlich um 7,2 Millimeter gestiegen. In Kombination mit immer häufiger vorkommenden stärkeren Zyklonen, mit Sturmfluten, ist für die tief liegenden Inseln des Pazifiks bereits ein Anstieg des Pegels um wenige Millimeter eine existenzielle Bedrohung. Die meisten Atolle von Kiribati liegen gerade einmal einen bis drei Meter über dem Meeresspiegel. Das Land droht noch in diesem Jahrhundert vom Meer verschluckt zu werden, glauben Wissenschaftler.
http://www.taz.de/!5457633/

5.11.2017: „Kein Mensch soll auf Wiens Straßen erfrieren“, betont Michael Landau, Präsident der katholischen Hifsorganisation Caritas Österreich
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/926695_Die-Schwaechsten-duerfen-nicht-auf-der-Strecke-bleiben.html

5.11.2017: Heute sind rund 4,6 Millionen Wahlberechtigte auf #Sizilien aufgerufen, ein neues Parlament und einen Regionalpräsidenten für die Autonome Region zu wählen.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/09/19/italien-patt-der-perspektivlosen-auf-dem-schlafenden-vulkan/

4.11.2017: #Bacardí steht weltweit für #Rum, und viele verbinden damit Urlaub, Sonne und karibisches Ambiente: das berühmte „Bacardí-Feeling“. Hinter diesem Image steckt der weltgrößte Rum-Produzent und hinter seinem Markenzeichen, der Fledermaus, verbirgt sich ein Geheimnis:
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/04/bacardi-zwischen-rum-und-revolution/

4.11.2017: Anfang 2016 geriet die Salzburger Behinderteneinrichtung Konradinum, in der 34 Menschen mit schweren körperlichen Mehrfachbehinderungen und intellektueller Beeinträchtigung leben, in die Schlagzeilen. Rund ein Jahr später hat sich die Situation für die BewohnerInnen der Einrichtung allerdings nicht wesentlich verbessert.
https://www.bizeps.or.at/menschenrechte-bitte-warten/

4.11.2017: In der #EU gibt es immer weniger Ausbildungsplätze und #Jobs für unter 25-Jährige. Neue Stellen sind „fast ausschließlich“ befristet, konstatiert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung.
https://www.jungewelt.de/artikel/321064.jugend-ohne-chance.html

4.11.2017: Unser #Wohlstand entsteht auf Kosten anderer, raubt ihnen die Lebensgrundlage. Das wird sich ändern, sagt der in München lehrende Soziologe Stephan Lessenich, ob wir das wollen oder nicht.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/top_news/926666_Ausgelagerte-Nebenwirkungen.html

5.11.2017: „Wir wollten was Ausgefallenes als Erinnerungsfoto, etwas, was unseren besonderen Sinn für Humor hervorhebt“, sagte Carly über das „spezielle Hochzeitsfoto“. Der Bischof von Rhodos fands weniger lustig.
http://www.taz.de/!5456764/

3.11.2017: * Die Parteien #ÖVP und #FPÖ wollen die #Steuern senken
* Die Regierung von #Spanien will Carles #Puigdemont verhaften
* Das #Bundesheer hat zu wenige #Hubschrauber-Piloten
* Die jungen Österreicher wollen mehr #Urlaub haben
* Der #Christbaum für den Wiener #Rathausplatz ist 25 Meter hoch

Nachrichten leicht verständlich vom 3.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/03/oevp-und-fpoe-wollen-steuern-senken-topeasy-3-11/

3.11.2017: Seit dem Start unseres nachhaltigen Crowdfundings im Sommer unterstützen uns bereits 52 wundervolle Menschen mit einem monatlichen Beitrag zwischen 3 und 9 Euro. Das hilft uns faire Honorare zu bezahlen und das Projekt Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.

Werde auch Du ein Teil von Unsere Zeitung, ob als Aktivist/in, Herausgeber/in oder als Mäzen/in. Damit können wir das Projekt besser planen und weiterentwickeln. Dank Deiner Hilfe wird DIE DEMOKRATISCHE auch in Zukunft online für alle frei zugänglich bleiben.

https://steadyhq.com/de/unserezeitung

3.11.2017: 16 Prozent der weltweiten Sterbefälle sind ursächlich auf Umwelt- und #Luftverschmutzung zurückzuführen – für das Jahr 2015 werden 9 Millionen frühzeitige Todesfälle beziffert. Das sind 15 mal mehr Opfer als durch alle Kriege, Terror und Gewalttaten zusammen.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/03/9-millionen-tote-durch-umwelt-und-luftverschmutzung-1-von-6-sterbefaellen-weltweit/

3.11.2017: Von Pick-up-Artists lernen Männer nicht nur, wie sie Frauen verführen können. Die Hypermännlichkeits-Community ist längst zu einer Brutstätte rechtsnationaler Weltanschauungen geworden.
http://geschichtedergegenwart.ch/ich-kann-euch-alle-haben/

3.11.2017: Tasty Friday: Heute gibt’s das beste #Butterzopf-#Rezept in Form von kleinen Brötchen. Vielleicht ist das ja was um eure Liebsten am Sonntag zu überraschen?
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/03/tasty-friday-butterzopf/

3.11.2017: Die Straßen von #Damaskus sind von Menschen überfüllt, die aus allen Teilen #Syrien-s kommen, um Dinge zu erledigen, die in ihren Heimatorten aufgrund des Krieges nicht mehr möglich sind. Sie schicken ihre Kinder in die Schulen und hoffen, dass der #Krieg bald zu Ende ist, damit ihre Söhne nicht an die Front müssen, wenn sie den Militärdienst antreten.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1068885.damaskus-freut-sich-ueber-stunden-strom.html

3.11.2017: Das Frauen-Nationalteam – Die „Mannschaft“ des Jahres 2017
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/sport/mehr_sport/926752_OeFB-Frauen-sind-Mannschaft-des-Jahres-2017.html

3.11.2017: In schwarzer Kleidung und mit bemalten Gesichtern haben zahlreiche #Frauen am Mittwoch den traditionellen „Tag der Toten“ in #Mexiko zum #Protest gegen die hohe Zahl von Morden an Frauen genutzt.
https://www.jungewelt.de/artikel/321069.keine-weniger.html

2.11.2017: * Nach #Explosion von #Wohnung muss der #Mieter vors Gericht
* Immer weniger Menschen in Österreich sind #arbeitslos
* Die #Eurofighter-Piloten trainieren mit Überschall-Geschwindigkeit
* Drogenhändler wollten in #Wien #Drogen an #Polizisten verkaufen

Nachrichten leicht verständlich vom 2.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/02/nach-explosion-von-wohnung-muss-der-mieter-vors-gericht-topeasy-2-11/

3.11.2017: Nicht nur die Katalanen wollen unabhängig sein. In vielen europäischen Staaten gibt es Bestrebungen nach Autonomie. Ein Überblick.
http://www.taz.de/Regionen-streben-nach-Unabhaengigkeit/!5458440/

1.11.2017: Die Vollversammlung der Vereinten Nationen (#UNO) hat am Mittwoch bereits zum 26. Mal für die von #Kuba eingebrachte Resolution gestimmt, die die Aufhebung der seit 1962 bestehenden Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der #USA fordert. 191 der 193 UNO-Mitgliedsstaaten sprachen sich für den kubanischen Antrag aus. Die USA und Israel stimmten wieder dagegen, nachdem sie sich im vorigen Jahr erstmals enthalten hatten.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/01/1912-fuer-kuba-uno-verurteilt-us-blockade/

Artikel teilen/drucken:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*