Linkliste Dezember 2017

31.12.2017: Der 90. Geburtstag oder Dinner for One – das berühmte Original aus dem Jahr 1963 – in der nachkolorierten Fassung. Mit dem englischen Komiker Freddie Frinton mit seiner Partnerin May Warden.
https://www.youtube.com/watch?v=Pn9vPG8s4ss

31.12.2017: Mit über 16.000 LeserInnen war der offene Brief von Stefan Kastél an Felix Baumgartner der „Überflieger“ des Jahres, Platz 1 der meistgelesenen Artikel 2017 (#bestofUZ2017)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/05/16/baumgartner-es-reicht/

31.12.2017: „Schreib so etwas nicht noch einmal!“, drohte mir die „identitäre Dame“, nachdem ich ihre „Bewegung“ als das bezeichnet hatte, was sie sind: Neonazis!
(Platz 2 der meistgelesenen Artikel 2017, #bestofUZ2017)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/04/29/als-mein-handy-klingelte-und-die-identitaere-bewegung-dran-war/

31.12.2017: „Wir haben lange geduldig gewartet und uns immer wieder vertrösten lassen. Es geht nicht um Almosen und Mitleid, sondern um Rechte und Gleichberechtigung“
(Platz 3 der meistgelesenen Artikel 2017, #bestofUZ2017)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/03/25/wir-sind-nicht-behindert-wir-werden-behindert/

31.12.2017: Im Nationalsozialismus galten sie als „lebensunwert“, als Belastung für die „deutsche Volksgemeinschaft“. Rund 400.000 Menschen wurden im Zuge der „Rassenhygiene“ seit 1934 zwangssterilisiert, über 200.000 Menschen ermordet. Die Täter waren Psychiater, Fachärzte, Pflegekräfte und Verwaltungsangestellte – die NS-Euthanasie war keineswegs ein Geheimprojekt.
(Platz 4 der meistgelesenen Artikel 2017, #bestofUZ2017)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/02/26/langes-schweigen-und-leugnen/

31.12.2017: Der 1988 in #Afghanistan geborene Farhad Rasuli hat vor knapp zwei Jahren einen Asylantrag in Deutschland gestellt. Als Gründe für seine Flucht nannte er u.a. seine Angst vor den Taliban. Dennoch wurde der 22-jährige Rasuli am 14. Februar von Deutschland nach Kabul abgeschoben.
(Platz 5 der meistgelesenen Artikel 2017, #bestofUZ2017)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/05/15/abgeschobener-fluechtling-in-afghanistan-getoetet/

31.12.2017: „Peter #Pilz‘ erster Einzug ins Hohe Haus am Wiener Ring im Jahr 1986 erfolgte, ohne dass er dafür gewählt worden wäre; seinen Wahlsieg im Jahr 2017 hingegen kann er für ein Nationalratsmandat nicht nützen.“
(#bestofUZ2017, Platz 6)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/08/peter-pilz-1986-2017/

31.12.2017: Die im Vorjahr verfasste Reportage von #Fußball-Experten Noah Krügl über den braunen Sumpf der Donaustadt machte auch 2017 die Runde. (#bestofUZ2017, Platz 7)
https://www.unsere-zeitung.at/2016/08/01/hellas-kagran-der-braune-sumpf-der-donaustadt/

31.12.2017: Mahnende Worte über in Panik geratende Tiere, die sich oft tagelang nicht beruhigen, und Bedenken wegen der Feinstaubbelastung prallen ab. Keine Kosten werden gescheut, wenn es darum geht, das neue Jahr laut und bunt zu begrüßen. Auch dass die Raketen und Böller so ungefährlich nicht sind, wird geflissentlich ignoriert, und man könnte meinen, der eine oder andere lege es auf das Gewinnen des Darwin Awards an.

(UZ-Archiv, Jänner 2015)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/01/02/wenn-die-menschen-ihr-geld-anzuenden-und-es-in-den-himmel-schiessen/

31.12.2017: Hannah Arendt hat einmal gesagt, „Gewalt beginnt, wo das Reden aufhört.“ Der Boulevard – heute, Österreich und Krone – , sie alle tragen Mitschuld an der Verrohung dieser Gesellschaft. (#bestofUZ2017, Platz 8)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/03/21/oe24-bringt-was-die-leser-aufhetzt-notfalls-auch-doppelt/

31.12.2017: „I bims!“ wurde zum Jugendwort des Jahres gekürt. Anna Muhr fragt sich zurecht „Was ist das für 1 Sprache?“ und belegt mit ihrem Beitrag Platz 9 der meistgelesenen Artikel in Unsere Zeitung 2017 (#bestofUZ2017)
https://www.unsere-zeitung.at/2016/08/19/netzsprache/

31.12.2017: Zum Jahresausklang gibt es auch heute wieder die meistgelesenen UZ-Artikeln im Jahr 2017 (#bestofUZ2017).
Den Anfang macht Max Aurel mit einer kritischen Analyse der österreichischen Entwicklungshilfe (Platz 10).
https://www.unsere-zeitung.at/2017/06/03/wie-ernst-meint-es-kurz-mit-der-hilfe-vor-ort/

30.12.2017: Heute feiert Patti Smith, „Godmother of Punk“, ihren 71. Geburtstag. Wir gratulieren!
https://www.youtube.com/watch?v=pPR-HyGj2d0

30.12.2017: Am Samstag, den 13. Jänner 2018, findet in #Berlin die XXIII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz statt. Mit mehr als 2.000 Gästen zählt sie zu den größten jährlichen Konferenzen linker politischer Kräfte im deutschsprachigen Raum. Die diesjährige Konferenz mit Schwerpunkt #Afrika steht unter dem Motto „Amandla! Awethu! Die Machtfrage stellen“. Unsere Zeitung wird wieder vor Ort sein und ausführlich berichten.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/30/amandla-awethu-rosa-luxemburg-konferenz-in-berlin/

31.12.2017: „Alle sozialen Errungenschaften, die seit der Französischen Revolution in Europa errungen worden sind, sind durch die Zivilgesellschaft, durch soziale Bewegungen organisiert worden. Ohne eine starke Bewegung von unten wird die Politik diesen Wandel, den wir brauchen, nicht hinbekommen.“ – Fabian Scheidler, deutscher Dramaturg, Buchautor und Mitbegründer des Magazins Kontext TV.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/international/938069_500-Jahre-Kapitalismus-vor-dem-Aus.html

30.12.2017: #Fabio V. war 4 Monate in Untersuchungshaft. Nicht weil er etwa Steine auf Polizisten geworfen haben soll oder ähnliches, sondern nur weil er auf einer #Demonstration mit dabei war. Weil ihm eine Gesinnung unterstellt wird, ohne ihm auch nur ein persönliches Vergehen vorzuwerfen oder sonstige Beweise für eine gewalttätige Einstellung vorlegen zu können.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/30/g20-nachlese-politische-justiz-gegen-unbescholtene-jugendliche-und-gewerkschafter/

31.12.2017: Der Widerstand gegen den Wahlbetrug in #Honduras lässt sich weiterhin nicht einschüchtern, die massiven Mobilisierungen und Straßenblockaden werden fortgesetzt. Ein Bericht des Lateinamerika-Experten Carlos Troger:
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/30/das-volk-von-honduras-duldet-keinen-wahlbetrug/

30.12.2017: Staatstrojaner und Gesichtserkennung: Der Staat weitet seine Befugnisse zu sehr aus, findet Linus Neumann, Sprecher des Chaos Computer Clubs
http://www.sueddeutsche.de/digital/interview-am-morgen-es-gibt-keinen-raum-mehr-in-dem-wir-nicht-ueberwacht-werden-1.3808023

30.12.2017: Unter den vielfältigen und interessanten Kulturveranstaltungen, die jede Woche in #Wien durchgeführt werden, gab es am 13. Dezember eine ganz besondere. Im Literaturhaus im 7. Bezirk fand die Lesung der PreisträgerInnen der Edition Exil-Literaturpreise 2017 für SchriftstellerInnen, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, aber auf Deutsch schreiben, statt.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/30/kunst-verbindet-voelker-und-kulturen/

30.12.2017: Es ist ein gewagtes Experiment, das von manchen gar als historisch bezeichnet wird: Die erst im Oktober 2017 vereidigte niederländische Regierung will einen Versuch starten, bei dem sich mehrere Kommunen im #Marihuana-Anbau versuchen. Der staatlich regulierte Anbau soll dem äußerst lukrativen Schwarzmarkt das Wasser abgraben.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltchronik/937089_Wenn-der-Staat-Gras-anbaut.html

30.12.2017: Der wegen Steuerbetrugs verurteilte Silvio #Berlusconi kann bei den bevorstehenden #Neuwahlen in #Italien selbst nicht kandidieren. Deswegen wollte er einen früheren Carabinieri-General aufstellen, was jedoch Lega-Chef Salvini ablehnte, der selbst ins Rennen gehen will. Ihn unterstützten die die Fratelli d’Italia. Wie die Zeitung La Repubblica berichtete, versucht Berlusconi mit seinem alten Bekenntnis zu Mussolini, der „viele Dinge richtig gemacht“ habe, Stimmen der faschistischen Brüder zu gewinnen.
https://www.jungewelt.de/artikel/324324.kein-neues-phänomen.html

29.12.2017: * Österreicher gehen mit guten Gefühlen ins neue Jahr
* #Astronauten feiern 16 Mal #Silvester
* In #Wien wurden heuer 20 Menschen ermordet
* Den 500-Euro-Schein gibt es bald nicht mehr
* 2018 kommt eine totale #Mond-Finsternis

Nachrichten leicht verständlich vom 29.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/29/oesterreicher-gehen-mit-guten-gefuehlen-ins-neue-jahr-topeasy-29-12/

29.12.2017: Das kommende Jahr steht ganz im Zeichen von Analyse, Aufbau und Aktion.
https://steadyhq.com/de/unserezeitung/updates/1c3c9da9-fd85-4dba-94cb-cc1eebac3458

29.12.2017: Die Politik gönnt sich und den Wählern nur eine kurze Pause rund um die Feiertage und den Jahreswechsel. Ein Überblick über einen wohl ereignisreichen politischen Jahresbeginn.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/937859_Was-der-Jaenner-politisch-bringt.html

29.12.2017: Liebe künftige Generationen,

sorry. Das mit der schmelzenden Arktis, das mit dem abgeholzten Regenwald, das mit den leergefischten Meeren, das waren wir. Wir haben euren Planeten ausgebeutet, eure Natur kaputt gemacht, euer Klima auf Jahrhunderte hinaus geschädigt. Unsere Wissenschaftler hatten uns zwar seit Jahrzehnten gewarnt, in immer eindringlicheren, verzweifelteren Worten, aber wir haben es nicht ernst genommen. Nicht ernst genug.

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/46223/Urlaub-war-uns-wichtiger-als-Eure-Zukunft-sorry

29.12.2017: Schnell zubereitet, wirklich gut und ohne Zucker.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/29/tasty-friday-zuckerfreies-dessert-im-glas/

29.12.2017: Das Ende des Jahres steht kurz bevor. Der November hat musikalisch noch einmal richtig Gas gegeben, was allerdings dazu geführt hat, dass im Dezember mit einer Ausnahme keine Alben erschienen sind, die meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben (oder, im Falle von Eminem, von denen ich sehr enttäuscht war).
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/29/bernhards-musikalische-rumpelkammer-november-dezember-2017/

29.12.2017: Weit mehr als hunderttausend #Palästinenser leben im #Libanon. Gleichberechtigt sind sie nicht: Sie wohnen in Lagern und dürfen viele Jobs nicht ausüben.
http://derstandard.at/2000070281556/Palaestinenser-am-Rand-der-libanesischen-Gesellschaft

30.12.2017: Seit rund viereinhalb Jahren versucht ver.di mit einer Strategie der Nadelstiche, tarifvertraglich geschützte Einkommens- und Arbeitsbedingungen bei #Amazon durchzusetzen. Immer wieder ruft die #Gewerkschaft die Beschäftigten an einzelnen oder mehreren Amazon-Standorten zu temporären Streiks auf.
http://www.taz.de/Streik-bei-Amazon/!5468827/

28.12.2017: Morgen im Lauf des Tages verschicken wir den letzten Newsletter in diesem Jahr. Höchste Zeit sich gleich jetzt kostenlos einzutragen!
https://www.unsere-zeitung.at/2015/01/16/newsletter/

28.12.2017: * Mindestens 40 Menschen starben bei einem #Anschlag in #Kabul
* 16 Jahre alter Deutscher starb in #Tirol durch einen Stromschlag
* Eine Frau wurde am selben Tag Oma und Mutter
* Mikaela #Shiffrin hat den Damen-#Slalom in #Lienz gewonnen

Nachrichten leicht verständlich vom 28.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/28/mindestens-40-menschen-starben-bei-anschlag-in-kabul-topeasy-28-12/

28.12.2017: Während der Trend weltweit zu einer Rekommunalisierung der Trinkwasserversorgung und Abwasseraufbereitung geht, stehen die öffentlichen Versorgungsunternehmen im krisengeschüttelten Europa unter zunehmendem Privatisierungsdruck. Die Dokumentation folgt der Spur des Geldes quer durch den europäischen Kontinent und enthüllt die Interessen der Unternehmen. – Donnerstag ist Doku-Tag
https://www.arte.tv/de/videos/072486-000-A/bis-zum-letzten-tropfen/

28.12.2017: Das Wien Museum zeigt bis zum 25. März eine Ausstellung über sechs Jahrzehnte österreichische Popgeschichte als „Pop-Tour“ – anhand jener Wiener Clubs, Studios und Veranstaltungsorte, an denen die Entwicklung dieser Musik vorangetrieben wurde. Die Ausstellung beleuchtet auch die Querverbindungen der Popmusik zur Kunst- und Literaturszene.
https://www.jungewelt.de/artikel/324275.nix-is-schena.html

28.12.2017: Ruben Neugebauer, 28, Dreitagebart, gebeugte Schultern, ist die umtriebigste Person, die es in der deutschsprachigen Bewegungsszene momentan gibt. Er hat Sea-Watch mitgegründet und ist Sprecher, Koordinator und Krisenmanager der NGO. Mit der „Moonbird“, einem kleinen einmotorigen Propellerflugzeug, rettet Neugebauer #Flüchtlinge aus dem #Mittelmeer.
http://taz.de/Sea-Watch-Aktivist-Ruben-Neugebauer/!5470009

28.12.2017: Wie erinnern uns an die schrecklichen Ausschreitungen beim #G20-Gipfel in #Hamburg. Welche Auswirkungen haben die durch #Justiz und #Politik forcierten autoritären Sicherheitskonzepte? Und wieviel von solchen verschärften Sicherheitskonzepten verträgt eine #Demokratie, ohne ihre eigenen Grundlagen anzugreifen? Ein Generator über #Protest und #Repression.
https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/protest-und-repression-autoritaere-sicherheitskonzepte-in-postdemokratischen-zeiten-100.html

28.12.2017: „In den vergangenen 20 Jahren haben die Mitte-Links-Parteien wie New Labour in England und die „Neue Mitte“ von Gerhard Schröders SPD gesagt: „Wir akzeptieren die ganze neue neoliberale Weltordnung. Alles davon. Lohnflexibilisierung. Das Abwenden von der armen Bevölkerung, die Abkehr von den Gewerkschaften. Wir werfen uns in die Umarmung der Globalisierung. Wir werden jetzt kosmopolitisch und liberal. Das war toll für 20 Prozent der Bevölkerung. Damit schrumpfte aber der Anteil an den Wählerstimmen kontinuierlich. Der Aufstieg der Populisten, links genauso wie rechts, ist also eine Antwort, eine Revolte, auf 20, 30 Jahre der steigenden Kosten sowie sinkenden Löhne, sowie dem Fehlen von sozialen Aufstiegsmöglichkeiten. Wenn die Parteien der Mitte heute klagen, und sagen, „ich verstehe nicht wieso“, kann ich ihnen nur ausrichten: Ihr habt dabei mitgemacht, diese Welt zu erschaffen. Also ist es nicht überraschend, dass sich ihre Stammwähler gegen sie wenden. Aber dazu müssten sie zugeben, dass sie Fehler gemacht haben, und der Mehrheit der Bevölkerung geschadet haben. Es ist also viel einfacher, den Populismus damit zu erklären, dass die Wähler „wohl alle einfach Rassisten“ sind.“ – Mark Blyth, Professor für politische Ökonomie an der Brown University in den USA.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/937421_Die-faulen-Ausreden-und-der-Populismus.html

28.12.2017: Von einem ruhigen Jahr im #Donbass kann kaum die Rede sein, auch wenn der #Ukraine-Konflikt 2017 nur noch wenige internationale Schlagzeilen prägte.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1074506.konflikt-um-die-ostukraine-schwarzes-jahr-fuer-den-donbass.html

28.12.2017: #Kinder in Kriegsgebieten werden laut UNICEF weltweit immer stärker zur Zielscheibe. Die Konfliktparteien missachteten offensichtlich das Völkerrecht, durch das die Wehrlosesten geschützt werden sollten, sagte Manuel Fontaine, UNICEF-Direktor für Nothilfe-Programme am Donnerstag.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/top_news/937671_Kinder-in-Kriegsgebieten-immer-gefaehrdeter.html

28.12.2017: Seit Mittwoch tauschen sich #Hacker, Technikbegeisterte und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen aus aller Welt in #Leipzig auf dem 34. Chaos Communication Congress (34C3) über aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse in der Informationstechnologie aus.
https://www.jungewelt.de/artikel/324232.hacker-warnen-vor-überwachung.html

28.12.2017: Ein neues Dekret von Präsident Recep Tayyip #Erdoğan sorgt in der #Türkei für heftige Kritik der Opposition und wichtiger gesellschaftlicher Organisationen. Danach sollen zivile Personen straffrei bleiben, die „terroristische Aktivitäten oder die Folgen dieser Aktivitäten bekämpfen“
http://www.taz.de/!5470138/

27.12.2017: * Zu #Weihnachten wurden 13 #Gefangene freigelassen
* Bei einem #Brand in der #Steiermark starben 3 Menschen
* Bewohner können nach #Felssturz in #Tirol Ort verlassen
* Steirer übersah seine Tochter und überrollte sie mit Auto
* Magnolie vor dem Weißen Haus ist am Ende

Nachrichten leicht verständlich vom 27.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/27/zu-weihnachten-wurden-13-gefangene-freigelassen-topeasy-27-12/

27.12.2017: „Ich weiß nicht, ob Sie das wissen, Herr Fleischhauer. Aber es gibt da draußen Menschen, die jeden Tag um ihr Überleben kämpfen müssen. Mit Knochenjobs und schlecht bezahlter Arbeit. Die nicht nur einen Job haben, um über die Runden zu kommen, sondern 2-3 Jobs. Die sich als Taxifahrer, Bauarbeiter, Kfz-Schlosser, Putzkräfte oder selbstständige Unternehmer mit einem kleinen Laden durchschlagen. Und sie leisten für diese unsere Gesellschaft wichtige, unersetzliche Arbeit. Sind diese Menschen schlechte Eltern, wenn ihre Kinder Probleme in der Schule haben? Wenn, angesichts der Schwierigkeiten, mit denen sie kämpfen müssen, die Zeit und die Energie vielleicht nicht reicht, um abends noch mit dem Kind die Hausaufgaben zu erledigen?“
https://www.zebrabutter.net/ich-bin-der-working-class-proll-ein-offener-brief-an-jan-fleischhauer.html

27.12.2017: Die #Beringsee steigt und bedroht ein kleines Dorf in #Alaska. Seine Einwohner stehen vor einer Entscheidung: Wann muss man loslassen?
http://taz.de/Klimawandel-in-Alaska/!5464551/

25.12.2017: Diese Menschen haben Zeit, viel Zeit. Sie sind allesamt obdachlos und haben andere Sorgen, als wem was zu schenken ist. Hier geht es um Existenzfragen: Was esse ich? Wo kann ich mich duschen und mich aufwärmen und wo schlafe ich heute?
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/937054_Ich-hab-niemanden-nur-mich-selbst.html

24.12.2017: Es klingt wie ein Märchen, aber es soll sich wirklich am ersten #Weihnachten des Ersten Weltkrieges, im Jahr 1914 so zugetragen haben:
https://www.unsere-zeitung.at/2014/12/24/weihnachten-1914-fussball-statt-krieg/

24.12.2017: „Elende Heuchelei ist dieses offizielle Weihnachtsfest, wo zur Feier der Geburt des Erlösers der Armen, der Geburt in der Krippe, von der reichen Bourgeoisie am Tannenbaum ein Luxus getrieben wird, der den notleidenden, frierenden, darbenden Massen Hohn spricht. Elende Heuchelei die frommen Gebete und die himmelwärts verdrehten Blicke der salbungsvollen Kirchendiener, die zum Weihnachtsfest, zur Geburtsfeier des milden Menschenfreundes rüstend, zuvor eilig zu neuen Mordwerkzeugen und neuen Lasten für die Bedrückten ihren Segen geben.“ – Rosa Luxemburg
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/23/des-erloesers-geburt/

24.12.2017: „Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen; ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen. Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“

(Asylkalender, 24.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/24/asylkalender_24/

23.12.2017: Frauen, die fliehen, sind spezifischen Diskriminierungsmechanismen ausgesetzt – auf der Flucht, im Asylverfahren, am Arbeitsmarkt und in der Unterbringung.

(Asylkalender, 23.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/23/asylkalender_23/

22.12.2017: “Lügen haben kurze Beine”. In diesem Fall sind es die Beine von Herbert Kickl.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/22/das-ariel-zitat/

22.12.2017: * Auf der #Erde leben immer mehr #Menschen
* Die Menschen in #Katalonien haben gewählt
* 123456 ist das beliebteste #Passwort in Österreich
* Der #Papst hat rund um #Weihnachten viel Arbeit
* Auch im #Weltall wird Weihnachten gefeiert
* #Schokolade ist für #Hunde gefährlich

Nachrichten leicht verständlich vom 22.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/22/auf-der-erde-leben-immer-mehr-menschen-topeasy-22-12/

22.12.2017: #Syrien begeht den ersten Jahrestag der Befreiung von #Aleppo.
https://www.jungewelt.de/artikel/324101.aleppo-entsteht-neu.html

22.12.2017: Radio-Tipp (heute, 16:00 – 16:30): „Literaturfenster Österreich“ (Radio ORANGE 94.0)

Renate Welsh-Rabady, ist seit 2006 Präsidentin der IG Autorinnen und Autoren Wien, sie zählt zu den populärsten Autorinnen Österreichs und Europas. Im Interview spricht sie über verschiedene Formen der Angst, der Sprachlosigkeit und dem Gefühl, aus dem Gleichgewicht zu geraten.

https://o94.at/radio/sendung/literaturfenster-oesterreich/1492327/

22.12.2017: Was gibt’s besseres als im Winter nach dem draußen sein, rein zu kommen und eine heiße Schokolade zu trinken, die Hände und Seele wärmt?
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/22/tasty-friday-heisse-schokolade/

22.12.2017: Die von der spanischen Zentralregierung angesetzten Regionalwahlen in #Katalonien sind zu einem Votum gegen die Politik von Ministerpräsident Mariano #Rajoy geworden. Zwar mussten die für eine #Unabhängigkeit von #Spanien eintretenden Parteien Stimmenverluste hinnehmen, sie konnten ihre absolute Mehrheit im Parlament jedoch verteidigen. Nach Auszählung fast aller Stimmen kamen die drei „separatistischen“ Kräfte am Donnerstag zusammen auf 47,6 Prozent. Gemeinsam mit dem föderalistischen Linksbündnis „Catalunya en Comú – Podem“ (Katalonien gemeinsam – Wir können), das die Zwangsverwaltung Kataloniens durch Madrid ebenfalls ablehnt, sind das 55 Prozent gegen den Kurs der spanischen Parteien – bei einer Wahlbeteiligung von 82 Prozent.
https://www.jungewelt.de/artikel/324228.debakel-für-rajoy.html

22.12.2017: „FPÖ-Wähler stehen ökonomisch weiter links als die Partei“, titelt DER STANDARD. Nun ist empirisch belegt, was eigentlich als Binsenweisheit gelten sollte. Endlich. Vielen Menschen geht es darum, sich das Wohnen leisten oder sich auf ein gutes Bildungs-, Sozial- und Gesundheitssystem verlassen zu können und darum, ein Einkommen zum Auskommen zu haben.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/22/schluesse-und-schlussstriche-ziehen/

22.12.2017: „Endlose Fußmärsche durch Mazedonien, Serbien, Ungarn. Wir sind gezeichnet von den Strapazen. Ständig hungrig und müde. Sind wir schon in Sicherheit? Nur vor Bomben und Scharfschützen, nicht jedoch vor der Misshandlung durch „Sicherheits“-kräfte und der Polizei. Nicht in Sicherheit vor Kälte, Hunger, Krankheiten, Ausweglosigkeit. Kein schützendes Dach, keine Perspektive auf eine glückliche Zukunft.“

(Asylkalender, 22.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/22/asylkalender_22/

22.12.2017: * Eine #Wahl in den #USA wird mit einem #Münzwurf entschieden
* Ein Autofahrer raste im Land #Australien in einen Menschen-Menge
* Die #Wirtschaft in Österreich wächst stärker als erwartet
* Die Österreicher fahren in der EU am meisten mit dem #Zug
* #Maroni vom Maroni-Stand sind oft nicht gut

Nachrichten leicht verständlich vom 21.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/22/eine-wahl-in-den-usa-wird-mit-einem-muenzwurf-entschieden-topeasy-21-12/

21.12.2017: Im Mai 1990 war die Maueröffnung erst ein paar Monate her und die #Wiedervereinigung noch nicht vollzogen. Dokumentarfilmer Reinhard Kungel fuhr genau in dieser Zeit mit seinem Team in die (Noch-) #DDR. – Donnerstag ist Doku-Tag
http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentarfilme/DDR-1990-Reise-durch-ein-verschwindend/MDR-Fernsehen/Video?bcastId=17603862&documentId=48519882

21.12.2017: Was damals für Empörung sorgte, ist inzwischen vielerorts Alltag: Nicht nur in Polen oder Ungarn – auch in Skandinavien beispielsweise sind ausgesprochen rechte Parteien an Regierungen beteiligt. Junckers Worte und das Schweigen anderer zur neuerlichen FPÖ-Regierungsbeteiligung zeigen, wie weit sich heute ein rechter Normalzustand in der EU etabliert hat.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1074031.vom-suendenfall-zur-rechten-normalitaet.html

21.12.2017: Nach der Abstimmung im Kongress gab sich Donald #Trump wie gewohnt bombastisch. Die #USA hätten „gerade die größte #Steuerreform und Steuersenkung ihrer Geschichte beschlossen“, tönte der US-Präsident. Tatsächlich handelt es sich um eine massive Steuerentlastung für Großunternehmen und Reiche – und um den Auftakt der Zerstörung des sozialen Auffangnetzes in den Vereinigten Staaten.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1074040.steuerreform-in-den-usa-trump-zerstoert-das-soziale-netz.html

21.12.2017: Der größte Teil der internationalen #Nachrichten in unseren #Medien stammt aus der Quelle von nur drei globalen #Nachrichtenagenturen, der US-amerikanischen Associated Press (AP), der französischen Agence France-Press (AFP) und der britischen Reuters.

Auf der Basis dieser Agenturen wird zumeist über dieselben Themen mit oftmals auch denselben Formulierungen berichtet. Die Vermittlung einer bestimmten (westlichen) Sichtweite der Welt und diverser Konflikte erschweren Objektivität und Differenzierung in der Auslandsberichterstattung.

Podiumsdiskussion zum Thema „Tendenzen und Probleme außenpolitischer Berichterstattung am Beispiel Kubas und Venezuelas“ am 17. Jänner im Presseclub Concordia:

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/21/auslandsberichterstattung-medienkritisch-betrachtet/

21.12.2017: Hinter der #Meritokratie (#Leistungsgesellschaft) versteckt sich die Idee, dass jeder, wenn er nur genug Talent hat und sich genügend anstrengt, es „nach ganz oben“ schaffen kann. Die, die an der Spitze der Gesellschaft stehen, haben es allein ihrem eigenen Engagement zu verdanken, dass sie dort stehen, und haben sich den Platz dort oben auch „verdient“. Doch der sonnige Anschein der Meritokratie hat seine Schattenseiten.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/21/die-dunkle-seite-der-leistungsgesellschaft/

21.12.2017: Die von den USA, Frankreich und Russland ohne Mandat der vereinten Nationen durchgeführten Bombenangriffe in Syrien und dem Irak kosteten unzähligen Zivilisten das Leben. Die Fehlerquote bei solchen Angriffen ist enorm, viel zu oft werden zivile Einrichtungen oder NGOs bombardiert. Dass das durch diese Angriffe zugefügte Leid unter den Menschen in den betroffenen Ländern nicht als Befreiung, aufgefasst wird, liegt auf der Hand.

(Asylkalender, 21.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/21/asylkalender_21/

20.12.2017: * Wolfgang #Sobotka ist der neue Präsident vom #Nationalrat
* Die #Wirte in Österreich müssen keine #Raucher-#Steuer bezahlen
* #Tiere sind keine guten Weihnachts-Geschenke
* Marcel #Sabitzer wurde zum Fußballer des Jahres von Österreich gewählt

Nachrichten leicht verständlich vom 20.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/20/sobotka-ist-der-neue-praesident-vom-nationalrat-topeasy-20-12/

20.12.2017: Im Netz, auf PEGIDA-Demos und bei FPÖ-Stammtischen tummeln sich bekanntermaßen viele Kreuzritter, die sich um „unsere Werte“ sorgen. Damit sind heimische Normen gemeint, an die sich angeblich alle ÖsterreicherInnen halten (etwa in Geschlechterfragen).

(Asylkalender, 20.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/20/asylkalender_20/

19.12.2017: Für Nelson #Mandela war Cyril #Ramaphosa der logische Kandidat für seine Nachfolge gewesen, doch der Friedensnobelpreisträger musste sich dem Druck einer einflussreichen Gruppe von #ANC-Veteranen beugen. Statt Ramaphosa wurde 1999 Thabo Mbeki Präsident von #Südafrika. Knapp 20 Jahre später ist der 65-Jährige nun an jenem Platz angekommen, dem ihm Mandela zugedacht hat.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/936041_Ein-Parteichef-im-Sinne-Mandelas.html

19.12.2017: Alljährlich sterben tausende Menschen in Japans Hauptstadt #Tokio allein und unbemerkt.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltchronik/935437_Einsamer-Tod.html

19.12.2017: „Ich denke, was wir in Mitteleuropa als erstes lernen müssen, ist eine einfache Sprache. Die Publikationen der Linken sind oft in einer Weise geschrieben, die mit der Bevölkerung nichts zu tun hat. Die Angst vor der Vereinfachung muss überwunden werden. Niemandem bricht ein Zacken aus der akademischen Krone, wenn er oder sie ganz normal spricht. Die Linke darf nicht erwarten, dass jemand ein Soziologiestudium absolviert hat, um die politischen Forderungen einer Bewegung zu verstehen.“ – Peter Schaber, Redakteur des Lower Class Magazine
https://www.jungewelt.de/artikel/323716.keine-abgeschlossene-revolution.html

19.12.2017: Nach den Krawallen und der Polizeigewalt bei den Protesten gegen den #G20-Gipfel in #Hamburg wurden 115 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten eingeleitet. „Amnesty International“ beklagt, dass noch keine Anklage erhoben wurde.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1073570.polizeigewalt-bei-g-ermittlungsverfahren-gegen-polizisten-keine-anklage.html

19.12.2017: „Wer zu Recht kritisiert, dass es in zahlreichen islamischen Staaten an Religionsfreiheit mangelt und als Beweis dafür das Verbot von Kirchenbauten heranzieht, müsste konsequenterweise in seinem eigenen Land dafür eintreten, dass auch Muslime ihre Gotteshäuser errichten dürfen. Denn genau das bedeutet Religionsfreiheit.“ – „Gegen Vorurteile“ von Nina Horaczek und Sebastian Wiese

(Asylkalender, 19.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/19/asylkalender_19/

19.12.2017: * Österreich hat eine neue #Regierung
* 5.500 Menschen demonstrierten gegen die neue Regierung
* Die #Inflation in Österreich ist wieder gestiegen
* Großes Durcheinander am #Flughafen von #Atlanta
* Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der #Südautobahn

Nachrichten leicht verständlich vom 18.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/19/oesterreich-hat-eine-neue-regierung-topeasy-18-12/

19.12.2017: Eines der perfidesten „Argumente“ von Flüchtlingsgegnern ist die Frage nach der Aufnahme von Schutzsuchenden in den eigenen vier Wänden, weil man „doch eh so narrisch solidarisch“ sei. Perfide deshalb, weil es einerseits den Kern der Problematik völlig übersieht, andererseits aber auch jene, die grundsätzlich positiv zum Recht auf Asyl eingestellt sind, durchaus in die Zwickmühle bringen kann.

(Asylkalender, 18.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/18/asylkalender_18/

16.12.2017: Stellen sich die #USA mit dieser Entscheidung gegen die „Internetfreiheit“ oder ist die #Netzneutralität ein Hindernis für Innovationen? Mit drei zu zwei Stimmen wurde das Prinzip der Gleichbehandlung aller Daten aufgeweicht.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1073437.netzneutralitaet-regulierungsbehoerde-beschliesst-aus-fuer-netzneutralitaet-in-den-usa.html

16.12.2017: Die #NATO wirft #Russland einen Verstoß gegen den INF-Abrüstungsvertrag vor. Man habe „ein russisches Raketensystem identifiziert“, das Anlass zu „ernster Besorgnis“ biete, heißt es in einer Erklärung, die das Militärbündnis gestern verbreitete. Die NATO denkt nun über mögliche Reaktionen nach.
https://www.jungewelt.de/artikel/323653.nato-will-nachrüsten.html

16.12.2017: Die große Diskussion des 20. Jahrhunderts kreiste um die Frage, wie Linke zu LokomotivführerInnen werden. Die entscheidende Frage des 21. Jahrhunderts lautet, wie die vielen den Zug gemeinsam zu kontrollieren lernen und umbauen. Diese Gegenmacht entsteht an vielen Orten, betrifft auch die Maschinenräume, aber eben längst nicht nur. Und sie ist das Ergebnis einer Strategie, die notwendigerweise zugleich evolutionär und revolutionär ist. Aber auch das wusste die intelligentere Linke eigentlich schon einmal.
https://www.woz.ch/-840f

16.12.2017: Tausende Gewerkschafter und Aktivisten linker Parteien und Organisationen haben am Donnerstag in Buenos Aires für den Abbruch einer Sitzung des argentinischen Parlaments gesorgt, bei der eine von der Regierung angestrebte „Pensionsreform“ verabschiedet werden sollte.
https://www.jungewelt.de/artikel/323679.rebellion-gegen-rentenkürzung.html

16.12.2017: Um #Flüchtlinge abzuhalten, verschiebt #Europa seine Grenzen und scheut dabei auch keine dunklen Geschäfte. Die Abwehrzonen reichen bis nach #Westafrika.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/fluechtlinge-eu-westafrika-menschenrechte-schlepper-fluechtlingspolitik/komplettansicht

16.12.2017: Die Entscheidung des US-Präsidenten, #Jerusalem als Hauptstadt von #Israel anzuerkennen, wurde von christlichen FundamentalistInnen herbeigeführt. Dass der Friedensprozess damit beendet ist, liegt in ihrem apokalyptischen Kalkül.
https://www.woz.ch/-843a

16.12.2017: Schlechte Bildung ist keine ethnische, sondern eine soziale Frage.

(Asylkalender, 16.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/16/asylkalender_16/

15.12.2017: * Der ehemalige Minister #Grasser wird vor #Gericht schwer belastet
* Donald #Trump telefonierte mit Wladimir #Putin
* 3 Menschen starben bei einem #Flugzeug-Absturz in #Deutschland
* Tausende #Plastik-Flaschen landeten auf der #Autobahn
* Josef #Ferstl gewann Super-G in #Gröden vor 2 Österreichern

Nachrichten leicht verständlich vom 15.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/15/grasser-wird-vor-gericht-schwer-belastet-topeasy-15-12/

15.12.2017: Falls jemand gehofft haben sollte, beim „One Planet Summit“ in #Paris würden endlich die so lange versprochenen handfesten Finanzzusagen gemacht, um die Folgen des #Klimawandel-s in den armen Ländern einzudämmen, so wurde er oder sie enttäuscht.
https://www.jungewelt.de/artikel/323594.nur-heiße-luft.html

15.12.2017: Am gestrigen Donnerstag haben Beschäftigte aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen in #Athen, #Thessaloniki und anderen Städten #Griechenland-s ihre Arbeit niedergelegt. Sie wollen damit ein Zeichen gegen die anhaltende Kürzungspolitik der Regierung setzen. Es war der 45. #Streik dieser Art seit Beginn der Wirtschaftskrise vor knapp sieben Jahren.
https://www.jungewelt.de/artikel/323583.nicht-leben-wie-sklaven.html

15.12.2017: In #Palästina gehen die #Proteste gegen die Anerkennung von #Jerusalem als Hauptstadt #Israel-s durch die US-Administration und gegen die israelische Besatzung weiter. So fanden auch am Mittwoch wieder in verschiedenen Teilen der #Westbank, unter anderem in #Hebron, #Bethlehem und #Ramallah, Protestmärsche gegen die Politik Washingtons statt. Die Demonstrationen wurden von Soldaten der Besatzungsmacht mit Tränengas, Betäubungsgranaten und Gummigeschossen aufgelöst.
https://www.jungewelt.de/artikel/323612.aufstand-gegen-die-besatzung.html

15.12.2017: Das heutige Tasty Friday-Rezept ist eine super feine Karottensuppe. Suppen gehen immer.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/15/tasty-friday-karottensuppe/

15.12.2017: Der stetige Anstieg der sozialen und ökonomischen #Ungleichheit in den vergangenen Jahrzehnten unterliegt keinen Naturgesetzen, sondern ist die Folge einer verfehlten Wirtschafts- und Sozialpolitik in weiten Teilen der Welt – zumindest, wenn man den Autoren des jüngsten „Berichts zur weltweiten Ungleichheit“ (Internet-Link: http://wid.world) folgt. Der Bericht, der von einer Forschergruppe rund um den französischen Star-Ökonomen Thomas Piketty zusammengestellt wurde, zeigt, dass staatliche Politik ein wirksames Mittel gegen das Auseinanderklaffen der sozialen Schere darstellt.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/top_news/935295_Dicke-und-kleine-Fische.html

15.12.2017: Ein Grenzzaun für 10 Millionen Euro oder Deutsch-Kurse für über 10.000 Menschen? Eine Frage der Prioritäten.

(Asylkalender, 15.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/15/asylkalender_15/

15.12.2017: Die nationale kolumbianische Gewerkschaftsschule (ENS) hat Österreich aufgefordert, das #Freihandelsabkommen zwischen #Kolumbien und der #EU wegen mangelnder Arbeitnehmerrechte nicht zu bestätigen. „In keinem anderen Land werden so viele #Gewerkschafter ermordet und mit dem Tode bedroht wie in Kolumbien“, sagte der ENS-Forschungsdirektor Daniel Hawkins diese Woche bei einem Besuch in Wien.
http://www.tt.com/home/13785906-91/gewerkschaft-wien-soll-freihandelsabkommen-mit-kolumbien-absagen.csp

14.12.2017: * Die Fluglinie #Niki fliegt nicht mehr
* #ÖVP und #FPÖ sind für Herbst-#Ferien in den Schulen
* Mehr als 260.000 Menschen haben für das Rauch-Verbot unterschrieben
* 3 Männer stürzten bei einer Rauferei auf das Gleis von der U-Bahn
* Ein Brief an das Christkind flog von Salzburg nach Italien

Nachrichten leicht verständlich vom 14.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/14/niki-fliegt-nicht-mehr-topeasy-14-12/

14.12.2017: Sind die Anderen wirklich so toll, wie sie auf #Facebook scheinen? Dieser Frage geht Jonas Gernstl in seiner Doku nach indem er sich auf eine Reise zu verschiedenen seiner FB-Freunde macht, die ungefähr in seinem Alter (um die 30) sind und furchtbar glücklich wirken, zumindest online. – Donnerstag ist Doku-Tag
http://www.ardmediathek.de/tv/DoX-Der-Dokumentarfilm-im-BR/665-Freunde/BR-Fernsehen/Video?bcastId=24831852&documentId=47610682

14.12.2017: Es verwundert wirklich nimmer, dass die etablierte Rechte (von der SPÖ Burgenland bis zur Vorarlberger FPÖ) gegen Flüchtlinge schießt und den Rechtsstaat nur dann anerkennt, wenn er eben rechts ist. Empörend bleibt es dennoch, zumal so leicht dumme Propaganda in Umlauf gerät.

(Asylkalender, 14.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/14/asylkalender_14/

13.12.2017: Nachrichten leicht verständlich vom 13.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/13/oevp-und-fpoe-wollen-keine-volksabstimmung-ueber-eu-austritt-topeasy-13-12/

13.12.2017: Der vielfach ausgezeichnete polnische Journalist und Autor Ryszard #Kapuscinski ist vor allem wegen seiner dokumentarischen Arbeit über das postkoloniale #Afrika weltweit bekannt. „Am Puls Afrikas“ zeigt den afrikanischen Kontinent aus der Sicht des Reporters und enthält auch sein letztes Interview. (nur noch bis 18. Dezember verfügbar)
https://www.arte.tv/de/videos/051456-000-A/am-puls-afrikas/

13.12.2017: Dass #Kinder und #Jugendliche in Heimen missbraucht werden, ist kein Phänomen einer lange zurückliegenden Zeit. Aktuell werden zwar immer mehr Fälle ehemaliger #Heimkinder bekannt, gleichzeitig kommen aber gegenwärtige Fälle dazu.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/top_news/934446_Heimkinder-Missbrauch-aktueller-denn-je.html

13.12.2017: Heute ist die Anmeldungsphase für Organisationen & Initiativen zur Rosa Luxemburg Konferenz 2018 (Wien) gestartet.
www.rosaluxemburgkonferenz.at/anmeldung

Bei der Rosa Luxemburg Konferenz – AT am 3. März 2018 in Wien wollen wir nach dem Vorbild des gleichnamigen Events in Berlin die Möglichkeit bieten, Erfahrungen, Analysen und Aktivitäten linker Bewegungen und Parteien in Österreich aber auch international zu diskutieren. Im Rahmen der Konferenz sollen linke Organisationen, Vereine und Verlage ihre Arbeit mit Infoständen und inhaltlichen Programmpunkten präsentieren können. Abgerundet wird das Programm mit Kunst & Kultur.

Politische Grundlage und Idee zur Konferenz: www.rosaluxemburgkonferenz.at/zurkonferenz

(Anmeldeschluss: 31. 01. 2018)

https://www.rosaluxemburgkonferenz.at/anmeldung/

21.12.2017: Rechtspopulisten haben #FakeNews nicht erfunden. Schon seit Jahrzehnten steuern #Energiekonzerne und konservative #Medien eine Desinformationskampagne – um Zweifel am #Klimawandel zu säen.
http://www.zeit.de/2017/51/fake-news-klimawandel-energiekonzerne-desinformationskampagne/komplettansicht

13.12.2017: Internationale Rüstungskonzerne verkaufen wieder mehr #Waffen. Wie das in #Stockholm ansässige Friedensforschungsinstitut SIPRI am Montag mitteilte, nahmen die Waffenverkäufe und militärischen Dienstleistungen im vergangenen Jahr erstmals seit 2010 wieder zu.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/international/934223_Waffenverkaeufe-nehmen-weltweit-zu.html

13.12.2017: Und wöchentlich grüßt das Murmeltier…
https://www.unsere-zeitung.at/2015/01/16/newsletter/

13.12.2017: Europäische Regierungen machen sich mit ihrer verfehlten Flüchtlings- und Außenpolitik bewusst und aktiv mitschuldig daran, dass Zehntausende in Libyen gefoltert, misshandelt und versklavt werden, klagt Amnesty International in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht an.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/13/amnesty-eu-unterstuetzt-misshandlung-und-ausbeutung-in-libyen/

13.12.2017: Man müsse den Flüchtlingen direkt „vor Ort helfen“ ist eine weit verbreitete Forderung. Mit solchen Phrasen verbindet man die Entwicklungszusammenarbeit (EZA). Doch zwischen 2010 und 2015 wurden rund 60 Millionen Euro der österreichischen EZA gekürzt. Das ist bitterer Zynismus.

(Asylkalender, 13.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/13/asylkalender_13/

13.12.2017: Ein deutlicher Sieg! Bei der Bürgermeisterwahl in #Venezuela setzte sich die regierende Vereinte Sozialistische Partei Venezuelas (#PSUV) am vergangenen Sonntag in mehr als 300 der 335 Gemeinden durch. „Wir haben sie mit Argumenten, Ideen und der mehrheitlichen Unterstützung der Bevölkerung besiegt, die keine Gewalt mehr will“, rief Staatspräsident Nicolás #Maduro der Opposition am Wahlabend zu.
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1073122.venezuelas-regierung-gewinnt-an-boden.html

12.12.2017: * Der #Prozess gegen Karl-Heinz #Grasser hat begonnen
* Ein Mensch starb bei einer #Explosion in einer Gas-Station
* Heftiger #Sturm fegte über Österreich hinweg
* Russische Sportler nehmen an den Olympischen Spielen teil
* Ein armer #Hund kann mit Prothesen wieder gehen

Nachrichten leicht verständlich vom 12.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/12/prozess-gegen-karl-heinz-grasser-hat-begonnen-topeasy-12-12

12.12.2017: In letzter Zeit werden vermehrt #FPÖ-kritische #Facebook-Seiten gemeldet, von dem sozialen Netzwerk verwarnt oder sogar offline gestellt. Nach der „Blutgruppe HC Negativ“ ist eine weitere Anti-FPÖ-Seite verschwunden, für andere Initiativen gab es Verwarnungen.
http://derstandard.at/2000070011262/Die-groessten-FPOe-kritischen-Seiten-bekommen-auf-Facebook-Probleme

12.12.2017: * #ÖVP und #FPÖ einigten sich auf #Raucher-Regelung
* #EU-Länder machen eine Verteidigungs-Union
* Ein Drittel der Menschen geht auch #krank arbeiten
* Frau überlebte in #Wien 18-Meter-Sturz vom Dach
* #Stöger ist neuer Trainer bei Borussia #Dortmund

Nachrichten leicht verständlich vom 11.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/12/oevp-und-fpoe-einigten-sich-auf-raucher-regelung-topeasy-12-12/

11.12.2017: Kommen Architekten und Ingenieure oder Räuber und Ziegenhirten? Oder ist die Frage nach der Qualifikation von Flüchtlingen egal?

(Asylkalender, 11.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/11/asylkalender_11/

10.12.2017: Schnell entsteht der Eindruck, es seien vor allem gesunde, kräftige Burschen, die in der Hoffnung auf ein besseres Leben bei uns stranden. Da kommt die Frage auf: „Warum kommen nur junge Männer nach Österreich?!“

(Asylkalender, 10.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/10/asylkalender_10/

9.12.2017: 2018 sollen Belgien, die Niederlande, Deutschland, Italien und die Türkei mit insgesamt 200 B61-12 Bomben versorgt sein. Der „Vorteil“ der neuen Atombombe: Sie ist „gebrauchsfähiger“ (“more usable“, Guardian, 10.11.2015). Laut The National Interest vom 28.6.2015 könnte diese Bombe die gefährlichste im US-amerikanischen Arsenal sein.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/09/gebrauchsfaehigere-atombomben-in-europa/

9.12.2017: Hätte ich vor sieben Jahren um weniger als 100 Euro #Bitcoins gekauft, wäre ich jetzt Multimillionär. Dieser und ähnliche Gedanken treiben immer mehr Menschen an, in Bitcoins zu investieren.
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/top_news/933965_Selbstversuch-im-Bitcoin-Fieber.html

9.12.2017: Panama Papers, Malta-Files, Paradise Papers – immer neue Unternehmensteuer‐Skandale erinnern daran, dass die Steuervermeidung bei Unternehmen noch immer weit verbreitet ist. Einer der Hauptgründe für dieses Problem ist die Tatsache, dass Regierungen Geheimhaltung, Steueranreize und Schlupflöcher bieten, die dies möglich machen.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/09/steuersystem-bietet-zu-viele-schlupfloecher/

9.12.2017: Gerne wird unterschlagen, dass Flüchtlinge aus Afghanistan, Pakistan, Syrien und dem Irak genau vor diesem Terror fliehen. Die ersten Opfer von Daesh und ähnlichen Gruppen sind immer Muslime, die vom vermeintlich wahren Glauben abfallen. Das war so, ist so, wird immer so sein. Und Mitglieder von Terror-Netzwerken umgehen Grenzen noch besser als Flüchtlinge. Daran ändern Zäune und Türln mit Seiten nichts.

(Asylkalender, 9.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/09/asylkalender_9/

8.12.2017: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein weiterer Anlauf gestartet wird, um den freien Hochschulzugang noch weiter einzuschränken.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/08/studium-nur-fuer-reiche/

8.12.2017: Das bestbewertete Restaurant Londons. In einer der größten Metropolen der Welt, auf der vielleicht vertrauenswürdigsten Bewertungsseite der Welt, ist ein Restaurant zum Spitzenreiter geworden, das gar nicht existiert und noch nie eine Mahlzeit serviert hat.
https://www.vice.com/de/article/434gqw/ich-habe-meine-gartenlaube-auf-tripadvisor-zum-besten-restaurant-der-stadt-gemacht

8.12.2017: „Vollholler“ und „Alternative Fakten“ sind in Österreich zum Wort bzw. Unwort des Jahres 2017 gekürt worden. Auch das Jugendwort des Jahres steht fest: „I bims.“
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/chronik/933677_Vollholler-ist-Wort-des-Jahres.html

8.12.2017: Kaum eine Vorstellung ist so realitätsfern wie die vom Wissenschaftler im „#Elfenbeinturm“. Diese mit Spott beladene Stilfigur, die in der Regel den Vorwurf ausdrückt, die #Wissenschaft entfremde sich von der Gesellschaft, wird zwar meist mit der Forderung versehen, die Wissenschaft solle diesen fernen, obskuren Ort verlassen. Tut sie es aber – etwa durch Beiträge zur öffentlichen Debatte – wird sie dafür angegriffen.
http://geschichtedergegenwart.ch/wissenschaftler-elfenbeinturm/

8.12.2017: Tasty Friday: Der Kuchen schmeckt fantastisch und mit den Kokosflocken und der passenden Deko gibt’s einen tollen winterlich-weihnachtlichen Kuchen mit Wow-Effekt.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/08/tasty-friday-weihnachtskuchen/

8.12.2017: * Die #USA erkennen #Jerusalem als Hauptstadt von dem Land #Israel an
* Österreicher geben viel Geld für Weihnachts-#Geschenke aus
* Geldbörse, Handy, Glasauge: Fahrgäste lassen oft Sachen im #Zug liegen
* Die #Pizza wird #UNESCO-Kulturerbe
* Am Wochenende wird es kalt

Nachrichten leicht verständlich vom 7.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/08/die-usa-erkennen-jerusalem-als-hauptstadt-von-israel-an-topeasy-7-12/

8.12.2017: Die künftigen Regierungsparteien wollen Arbeitszeit „flexibilisieren“: Es drohen Zwölf-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche.
https://www.jungewelt.de/artikel/323170.das-waren-noch-zeiten.html

8.12.2017: Bald „fremd“ im eigenen Land zu sein – ein Ausblick, der nicht wenigen Angst zu machen scheint. Wirft man einen Blick auf die Zahlen, so offenbart sich dies jedoch nicht als Faktum, sondern als bewusste politische Stimmungsmache.

(Asylkalender, 8.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/08/asylkalender_8/

7.12.2017: * US-Außenminister #Tillerson sagte, er wird nicht rausgeworfen
* #Russland darf nicht bei den Olympischen Winterspielen 2018 mitmachen
* Luft-Verschmutzung kann die Gehirne von Babys schädigen
* Neuer Eisbär im Tiergarten Schönbrunn
* Der Fußball-Klub Sturm Graz hat einen neuen Trainer gefunden

Nachrichten leicht verständlich vom 6.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/06/us-aussenminister-tillerson-sagte-er-wird-nicht-rausgeworfen-topeasy-6-12/

7.12.2017: Frauen an den Herd, Lohnsenkung und Krankheiten für die Männer – alles um des erhöhten Profits im Kapitalismus.

(UZ-Archiv, März 2017)

https://www.unsere-zeitung.at/2017/03/08/zwoelf-stunden-arbeitstag-frauen-zurueck-an-den-herd/

7.12.2017: Wenn von Sozialbetrug die Rede ist, versuchen einige sogleich den Blick Richtung Ausländer zu lenken. Allerdings kommen die „Sozialtouristen“ zum überwiegenden Teil aus dem Inland.

(Asylkalender, 7.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/07/asylkalender_7/

6.12.2017: Österreich ist ein Einwanderungsland. Und das ist auch gut so, denn ohne Zuwanderung wäre es schlecht bestellt um unsere Heimat. Die Bevölkerung würde schrumpfen und immer älter werden, das Gesundheitswesen und der Sozialstaat könnten kaum aufrechterhalten werden, die österreichische Wirtschaft wäre von einem großen Fachkräftemangel betroffen, die Fußball-Nationalmannschaft hätte sich nie für die Europameisterschaft qualifiziert und die Kunst- und Kulturszene wäre trostlos. Auch kulinarisch wär´s ohne Ausländer ziemlich fad.

(Asylkalender, 6.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/06/asylkalender_6/

5.12.2017: * Ab 2019 dürfen gleich-geschlechtliche Paare in Österreich #heiraten
* Die #Politiker in Österreich bekommen im nächsten Jahr mehr Geld
* US-Gericht bestätigt #Einreise-Verbot
* Cesár Sampson will für Österreich beim #SongContest singen
* #Apfelsaft wird teurer

Nachrichten leicht verständlich vom 5.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/05/ab-2019-duerfen-gleich-geschlechtliche-paare-in-oesterreich-heiraten-topeasy-5-12/

5.12.2017: Eine Erhebung des erst kürzlich aus einer Publizistik-Lehrveranstaltung der Uni Wien heraus gegründeten Vereins, dem FiZ Forschungsinstitut Zivilgesellschaft, ging der Motivation von Freiwilligen und ihrem Engagement nach, u.a. mit einer nichtrepräsentativen Befragung von 1.500 freiwilligen Helfern in gesamt Österreich, die auch den starken Einfluss Sozialer Medien auf die Selbstorganisation und die Struktur von kleinen zivilgesellschaftlichen Initiativen aufzeigt.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/05/zivilcourage-studie-ueber-die-helfer-in-der-fluechtlingskrise/

5.12.2017: Heute Abend versenden wir wieder einen aktuellen Newsletter. Genug Zeit um sich bequem einzutragen:
https://www.unsere-zeitung.at/2015/01/16/newsletter/

5.12.2017: Der #Kapitalismus wird meist als freiheitliche Idee gepriesen, ist in Teilen jedoch zutiefst autoritär. Wieso eine Demokratisierung des Wirtschaftssystems Not tut.
https://www.freitag.de/autoren/dreher-/die-luege-der-freiheit

5.12.2017: Oft hört man in dieser Zeit der aufgeheizten Stimmung gegen Flüchtlinge viele Geschichten von geplünderten Supermarkt-Filialen, vergewaltigten österreichischen Mädchen und gewaltsam geraubten Geldbörsen aus Omas Einkaufstasche. „Ausländer seien nun mal krimineller als Österreicher“, heißt es und eine dieser unzählig geteilten Schlagzeilen muss als „Beweis“ herhalten. Diese zum Großteil frei erfundenen Horror-Stories sind jedoch nichts weiter als durch und durch rassistische Meinungsmache.

(Asylkalender, 5.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/05/asylkalender_5/

4.12.2017: * Weihnachts-#Geschenke sind für viele Menschen zu #teuer
* Die Parteien #ÖVP und #FPÖ verhandeln weiter
* Die #Caritas bekam bisher weniger #Spenden
* Gesichts-Erkennung auf #Flughafen #Wien wird getestet
* Neuer Welt-Rekord im #Stiegen-Steigen
* #Hirscher gewann das erste Rennen nach seiner Verletzung

Nachrichten leicht verständlich vom 4.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/04/weihnachtsgeschenke-fuer-viele-zu-teuer-topeasy-4-12/

4.12.2017: „Es ist also falsch, dass Asylwerber nur aus wirtschaftlichen Gründen zu uns kommen. Es stimmt aber auch, dass nicht alle, die bei uns Schutz suchen, tatsächlich verfolgt werden“, kommen Nina Horaczek und Sebastian Wiese in ihrem Buch „Gegen Vorurteile“ zum Schluss. Nicht direkt verfolgt zu sein, bedeutet allerdings nicht, keinen Grund zu haben, sein Land zu verlassen. Armut, Hunger, Arbeitslosigkeit und fehlende Perspektiven zwingen viele Menschen dazu ihre Heimat aufzugeben. Da ihnen in den reichen Ländern großteils das Visum verwehrt bleibt, versuchen es viele über den Weg eines Asylverfahrens.

(Asylkalender, 4.12., UZ-Archiv)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/04/asylkalender_4/

3.12.2017: Larissa Reissner ist erst 22, als in #Russland 1917 die #Oktoberrevolution ausbricht. Geprägt von den sozialistischen Ansichten ihres Vaters betätigte sie sich von Jugend an als Schriftstellerin, unter anderem unter der Ägide von Maxim Gorki. – Sonntag ist Büchertag
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/03/im-schatten-der-oktoberrevolution/

3.12.2017: Was haben #Erdogan und #Strache gemeinsam?

Eine Analyse von Herbert Auinger (Teil 2)

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/03/fanatiker-der-staatlichen-keimzelle/

4.12.2017: Asylkalender, 3. Dezember (UZ-Archiv)
https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/03/asylkalender_3/

3.12.2017: Bei aller Ablehnung des Islam, zumindest des sog. „politischen“, gibt es zwischen den freiheitlichen und den oft angefeindeten muslimischen Mitbürgern eine beachtliche Schnittmenge, und die besteht in der Vorstellung der idealen Familie samt der passenden Stellung der Frau darin. Die FPÖ hat nämlich nicht nur ein Frauenbild, sie begründet es auch ausführlich. Der entscheidende Bezugspunkt ist dabei die Familie und deren erwünschte Leistungen für die Nation. Daraus leiten sich die Pflichten der Beteiligten ab. – Eine Analyse von Herbert Auinger (Teil 1)
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/02/familie-und-frau-aus-sicht-der-fpoe/

2.12.2017: Mit dem Zug in die Hölle: Was wie der Titel eines billigen Horrorfilms klingt, ist für die Beschäftigten im Nahverkehr in Südkoreas Hauptstadt #Seoul bittere Realität. Miserable Arbeitsbedingungen sowie permanente Überlastung in den Zügen und an den Bahnsteigen der Linie 9 bringen Bahnarbeiter und Passagiere in Gefahr. Die Gewerkschaft KPTU, Teil des Koreanischen Verbands der Gewerkschaften (KCTU), ist daher am Donnerstag in den Streik getreten.
https://www.jungewelt.de/artikel/322847.staat-gegen-arbeiter.html

2.12.2017: Der unbestechliche Blick auf Lebensrealität und Differenz gesellschaftlicher Klassen ist es, der Robert Frank berühmt gemacht hat.
https://www.jungewelt.de/artikel/322794.he-got-eyes.html

2.12.2017: Die Mailänder Wochenzeitschrift L’Espresso hat in ihrer am Freitag erschienenen Ausgabe enthüllt, dass die faschistischen Parteien des Landes und ihre Politiker mit der Forza Italia (FI) von Silvio Berlusconi an der Spitze von führenden Industrie- und Bankkreisen finanziert werden.
https://www.jungewelt.de/artikel/322843.geld-für-faschisten.html

2.12.2017: Natürlich war beim #EU-#Afrika-Gipfel in #Abidjan kein Vertreter #China-s anwesend. Dennoch war, wenn man so will, die Volksrepublik stets präsent. Denn sie ist inzwischen dabei, der EU, die sich doch eigentlich auf dem Weg zur Weltmacht wähnt, in Afrika den Rang abzulaufen.
https://www.jungewelt.de/artikel/322829.wohlstand-und-ausbeutung.html

2.12.2017: In Deutschland geboren, im Asylbewerberheim groß geworden, und alle 30 Tage zum Amt: Wie es ist, wenn man mit der ständigen Angst aufwächst, abgeschoben zu werden.
http://www.zeit.de/zeit-magazin/2017-10/asylbewerber-deutschland-abschiebung-freiheit-vietnam

2.12.2017: Kaum ein Mythos lässt die Wogen höher gehen als jener, Flüchtlinge bekämen tausende Euro vom Staat geschenkt. Dabei hält er nicht.

(UZ-Archiv, Dezember 2015)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/02/asylkalender_2/

1.12.2017: * Die neue #Regierung wird vielleicht am 20. Dezember angelobt
* In Österreich gibt es immer weniger #Arbeitslose
* Die Rettungs-Aktion für ein vermisstes U-Boot ist zu Ende
* #Akihito hört als #Kaiser von #Japan auf
* Das Weihnachts-Postamt #Christkindl hat wieder geöffnet

Nachrichten leicht verständlich vom 1.12.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/01/oevp-fpoe-regierung-wird-vielleicht-am-20-12-angelobt-topeasy-1-12/

1.12.2017: Am liebsten hätte ich gleich alle selbst aufgegessen.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/01/tasty-friday-schoko-kuesse/

1.12.2017: Am liebsten hätte ich gleich alle selbst aufgegessen.
https://www.unsere-zeitung.at/2017/12/01/tasty-friday-schoko-kuesse/

1.12.2017: * Hans Jörg #Schelling will nicht mehr #Finanzminister sein
* Touristen verlassen Insel #Bali aus Angst vor Vulkanausbruch
* #Schnee sorgt in Österreich für Staus und Unfälle
* Ein gesuchter Häftling wurde in #Wien auf einer Party geschnappt

Nachrichten leicht verständlich vom 30.11.2017 – In Kooperation mit der APA – Austria Presse Agentur

https://www.unsere-zeitung.at/2017/11/30/schelling-will-nicht-mehr-finanzminister-sein-topeasy-30-11/

1.12.2017: Das Christentum feiert demnächst den bekanntesten Flüchtling der Welt. In diesem Sinne wollen wir zur Debatte beitragen, Ihnen Fakten in die Hand geben, mit denen Sie falschen wie dummen Behauptungen zur Asylfrage begegnen können.

(UZ-Archiv, Dezember 2015)

https://www.unsere-zeitung.at/2015/12/01/asylkalender_1/

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.