TASTY FRIDAY: Erdbeerschnittchen

ErdbeerschnittchenHeute gibt’s (für mich) das Sommerrezept! Seit meiner Kindheit macht meine Mam einmal im Sommer Erdbeerschnittchen, damit verbinde ich Sommer. Ich liebe diese eigentlich etwas zu süße Mahlzeit wie der Rest meiner Geschwister, denn das „Erdbeerschnittchen-Z’nacht“ lässt sich keiner von uns entgehen.
Diese Mischung zwischen süß, knusprig und leicht matschig ist einen Versuch wert. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal ein Einback selbst gemacht, kann ich euch wirklich empfehlen, der Aufwand ist gering und das Ergebnis sehr lecker. So nun schau ich, dass ich möglichst viel kühle Luft ins Haus bekomme und schließe danach alles Fenster und Läden damit wir am Abend eventuell nur gefühlte 30 statt 40 Grad drinnen haben. Für mich wäre der ideale Sommer: Sonnenschein, eine leichte Brise und so um die 25 Grad. Ich geb ehrlich zu ich mag weder Dauerregen noch plötzliche Temperaturanstiege von 10-15 Grad innerhalb von 24 Stunden. Aber das Jammern hilft eh nix, es ist wie es ist und wir machen natürlich das Beste draus.

Erdbeerschnittchen1Zutaten Einback (Cakeform 28cm):

Vorteig
30g frische Hefe
1 TL Zucker
4 EL Milch lauwarm
1 EL Mehl

Hefeteig
1.8dl Milch
50g Butter
500g helles Urdinkelmehl
40g Zucker
10g Salz
1 Ei
Mehl zum Formen

Glasur
2 EL heißes Wasser
2 EL Zucker

Erdbeertopping
Erdbeeren
Zucker nach Bedarf

Zubereitung:
Erdbeerschnittchen3Für den Vorteil alle Zutaten glatt rühren und ca. 15 Minuten stehen lassen (bis sich Bläschen bilden)
Milch mit Butter handwarm erwärmen. Restliche Zutaten bis und mit Ei in eine Schüssel geben, anschließend den Vorteil und die Milch-Butter Mischung dazugeben. Alles zu einem elastischen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch bedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen.
Die Cakeform mit Backpapier auslegen und den Teig auf wenig Mehl kurz durchkneten. Zu einem dicken Strang formen und in ca. 12 gleich große Teile schneiden, diese zu Kugeln formen und leicht flach drücken.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Wasser und Zucker verrühren, Einback damit bepinseln.
In der Ofenmitte 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und erneut mit Zuckerwasser bepinseln.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Inzwischen die Erdbeeren waschen, 3/4 davon in eine Schüssel geben und kurz pürieren, die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und zu der pürierten Masse geben. Bei Bedarf mit Zucker süßen.

Das Einback in Scheiben schneiden und mit reichlich Butter in einer Bratpfanne beidseitig knusprig braten. Falls nötig im Backofen warm halten.

Anschließend schlemmen und genießen

Am Besten Ihr backt das Brot am Vortag, es lässt sich dann besser verarbeiten.

„Tasty Friday“

Jeden Freitag wird hier gebacken, gekocht, gegrillt, gedünstet und gebraten was das Zeug hält, multikulti und international, regional & saisonal (wenn immer möglich). Nina aus Solothurn (CH) präsentiert euch gschmackige Kochrezepte und garniert sie mit hübschen Fotos. Wer will, kann Nina auch Rezeptvorschläge schicken: TastyFridayBlog

Bisher:

  1. TASTY FRIDAY: Kürbiskuchen
  2. TASTY FRIDAY: World Peace Cookies
  3. TASTY FRIDAY: Rotkrautsuppe
  4. TASTY FRIDAY: Gemüseravioli
  5. TASTY FRIDAY: Vegane Linzertorte
  6. TASTY FRIDAY: Last Minute Weihnachtsgeschenke aus der Küche
  7. TASTY FRIDAY: Pancakes
  8. TASTY FRIDAY: Pimientos del Padron & Tortilla de Patatas
  9. TASTY FRIDAY: Ghee
  10. TASTY FRIDAY: Türkischer Zucchinikuchen
  11. TASTY FRIDAY: Semla
  12. TASTY FRIDAY: Dulce de Leche
  13. TASTY FRIDAY: One Pot Pasta
  14. TASTY FRIDAY: Flower Sprout Chips
  15. TASTY FRIDAY: Poulet-Döner
  16. TASTY FRIDAY: Selbstgebackenes Brot
  17. TASTY FRIDAY: Bananabread
  18. TASTY FRIDAY: Fischfilets auf Kartoffeln mit Kräuterpesto
  19. TASTY FRIDAY: Beeren Charlotte
  20. TASTY FRIDAY: Frühlingssalat mit Papaya-Vinaigrette
  21. TASTY FRIDAY: Schokocreme als Brotaufstrich
  22. TASTY FRIDAY: Parillada de verduras con queso de cabra
  23. TASTY FRIDAY: Haferschleimsuppe mit Karotten
  24. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Bananen-Frappé
  25. TASTY FRIDAY: Kaiserschmarrn
  26. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Rhabarber-Kuchen
  27. TASTY FRIDAY: Chicken-Sandwich
  28. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Rhabarber-Muffins
  29. TASTY FRIDAY: Paprika-Erdapfel- und Süßkartoffelchips mit Sauerrahmdip
  30. TASTY FRIDAY: Schoppa di ginotta
  31. TASTY FRIDAY: Frucht-Galette
  32. TASTY FRIDAY: Polpette di carne in Tomatensauce
Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.