TASTY FRIDAY: Klassische Wareniki

wareniki3Eine Rezeptidee von Hannah Wahl

Wareniki sind ein klassisch slawisches Gericht und sind vor allem im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion beliebt. Die gefüllten Teigtaschen gelten als ukrainisches Nationalgericht. Die Füllungen variieren: Wareniki werden auch mit Fleisch, Pilzen, Frischkäse oder mit Obst gefüllt.

Wareniki

Zutaten:
wareniki300g Mehl
250ml Joghurt
100 ml Wasser
1 große Zwiebel
260g festkochende Kartoffeln
Paprika edelsüß
Salz
Pfeffer
Knoblauch
etwas Öl
Muskat
1 kl. Becher Creme fraîche
Gartenkräuter
Wahlweise: Salat, Tomaten

Zubereitung:

  • wareniki1Mehl, 2 EL Joghurt und 100 ml Wasser in einer Schüssel vermengen und zu einem Teig kneten. Eine Stunde rasten lassen.
  • Kartoffeln schälen und kochen. Zwiebel kleinschneiden. Kartoffeln reiben.
  • Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln andünsten. Geriebene Kartoffeln dazugeben. Mit Paprika, Knoblauch, Muskat (nicht zu viel!) und Salz/Pfeffer würzen.

  • Etwas Mehl auf eine Unterlage streuen. Den Teig ausrollen und mit einem Glas Nudeln ausstechen.

  • Die runden Nudeln mit etwas Kartoffel-Zwiebel Mischung füllen. Eine Hälfte der Nudel mit etwas Wasser bestreichen. Anschließend den Nudelteig zuklappen und mit Fingern oder einer Gabel festdrücken.

  • Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln ca. 6 min (je nach Dicke) kochen lassen.

Für die Soße:

  • Den Rest des Joghurts mit einem kleinen Becher Creme fraîche vermischen. Mit Knoblauch, Gartenkräutern und Salz abschmecken.

Die Wareniki mit Salat und Soße servieren. Für die vegane Version Sojajoghurt verwenden.

Tasty Friday„Tasty Friday“

Jeden Freitag wird hier gebacken, gekocht, gegrillt, gedünstet und gebraten was das Zeug hält, multikulti und international, regional & saisonal (wenn immer möglich). Während unsere Nina für die kommenden Wochen eine kleine Pause einlegen muss – kürzlich hat die kleine Mara das Licht der Welt erblickt – springen in der Zwischenzeit RedakteurInnen und LeserInnen der UZ ein und präsentieren euch ihre Gustostückerl. Wir freuen uns über Rezeptvorschläge: redaktion@unsere-zeitung.at

Bisher:

  1. TASTY FRIDAY: Kürbiskuchen
  2. TASTY FRIDAY: World Peace Cookies
  3. TASTY FRIDAY: Rotkrautsuppe
  4. TASTY FRIDAY: Gemüseravioli
  5. TASTY FRIDAY: Vegane Linzertorte
  6. TASTY FRIDAY: Last Minute Weihnachtsgeschenke aus der Küche
  7. TASTY FRIDAY: Pancakes
  8. TASTY FRIDAY: Pimientos del Padron & Tortilla de Patatas
  9. TASTY FRIDAY: Ghee
  10. TASTY FRIDAY: Türkischer Zucchinikuchen
  11. TASTY FRIDAY: Semla
  12. TASTY FRIDAY: Dulce de Leche
  13. TASTY FRIDAY: One Pot Pasta
  14. TASTY FRIDAY: Flower Sprout Chips
  15. TASTY FRIDAY: Poulet-Döner
  16. TASTY FRIDAY: Selbstgebackenes Brot
  17. TASTY FRIDAY: Bananabread
  18. TASTY FRIDAY: Fischfilets auf Kartoffeln mit Kräuterpesto
  19. TASTY FRIDAY: Beeren Charlotte
  20. TASTY FRIDAY: Frühlingssalat mit Papaya-Vinaigrette
  21. TASTY FRIDAY: Schokocreme als Brotaufstrich
  22. TASTY FRIDAY: Parillada de verduras con queso de cabra
  23. TASTY FRIDAY: Haferschleimsuppe mit Karotten
  24. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Bananen-Frappé
  25. TASTY FRIDAY: Kaiserschmarrn
  26. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Rhabarber-Kuchen
  27. TASTY FRIDAY: Chicken-Sandwich
  28. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Rhabarber-Muffins
  29. TASTY FRIDAY: Paprika-Erdapfel- und Süßkartoffelchips mit Sauerrahmdip
  30. TASTY FRIDAY: Schoppa di ginotta
  31. TASTY FRIDAY: Frucht-Galette
  32. TASTY FRIDAY: Polpette di carne in Tomatensauce
  33. TASTY FRIDAY: Erdbeerschnittchen
  34. TASTY FRIDAY: Griechischer Salat im Glas
  35. TASTY FRIDAY: Beeren-Gugelhupf
  36. TASTY FRIDAY: Gazpacho
  37. TASTY FRIDAY: Früchte-Blechkuchen
  38. TASTY FRIDAY: Pizza Locatelli
  39. TASTY FRIDAY: Melonen-Sorbet
  40. TASTY FRIDAY: Smoothie-Bowl
  41. TASTY FRIDAY: Putenfleisch mit Gemüse
  42. TASTY FRIDAY: Erfrischende Sommer-Cocktails
  43. TASTY FRIDAY: Eierschwammerl-Gröstl
  44. TASTY FRIDAY: Flat Chicken „Marco Polo“
  45. TASTY FRIDAY: Studenten-Curry (vegan)
  46. TASTY FRIDAY: Tortellini mit Schinken-Zucchini-Obers-Sauce

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.