TASTY FRIDAY: Tarte à la Rhubarbe

Eine Rezeptidee von Nina

Am Wochenende hatten wir Besuch und zum Dessert wollte ich eine Schokoladenmousse machen. Ich dachte ich probier mal was Neues aus und schon ging’s in die Hosen. Somit sag ich einmal mehr „never change a winnig recipe“. Wenn man ein Rezept hat das funktioniert und fantastisch schmeckt, sollte man dabei bleiben.

Heute wird’s französisch, der Rhabarber-Saison sei Dank, es gibt Tarte à la Rhubarbe. Das Rezept ließt sich aufwändiger als es ist. Ihr könnt auch einen fertigen Mürbteig kaufen, dann ist der Kuchen ratzfatz im Ofen. Die Tarte ist sehr lecker, durch den Magertopfen und die Creme fraiche wird sie sehr frisch und schmeckt am zweiten Tag noch viel besser. Die Süße und die Säure harmonieren perfekt.

Zutaten:

Teig
150g Butter
250g Mehl
80g Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelb
2 EL Milch

Belag
500g Rhabarber
40g Zucker

Füllung
2 Eier
50g Zucker
1P Vanillezucker
1 Vanilleschote
100g Creme fraiche
100g Magertopfen
20g Maizena
Staubzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Für den Teig die Butter 10 Minuten in den Tiefkühler legen.
Eine Tarte- oder Wähenform von 28cm Durchmesser gut ausbuttern und kühl stellen.

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen, die kalte Butter mit der Röstiraffel (Küchenreibe) dazugeben und zwischen den Fingern rasch bröselig reiben. Eigelb und Milch verrühren und untermischen. Alles kurz zusammenknoten und den Teig zu einer Kugel formen. Den Teig auswallen und die Form damit auskleiden. Den Tarteboden mit einer Gabel gleichmäßig einstechen. Die Kuchenform für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Für den Belag den Rhabarber rüsten (schälen), in Scheiben schneiden, mit dem Zucker in eine Pfanne geben, gut durchmischen und ca 10 Minuten ziehen lassen. Nun den Rhabarber so lange dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Für den Guss die Eier, den Zucker und die Vanille in eine Metallschüssel geben, über dem Wasserbad so lange aufschlagen, bis die Masse cremig bindet, vom Feuer nehmen und im kalten Wasserbad so lange weiterschlafen lassen, bis die Creme auf Handwärme abgekühlt ist.

Crème fraiche und Topfen zur Eiercreme geben. Das Maizena darübersieben und alles gut verrühren.

Den Rhabarber auf dem gekühlten Teigboden verteilen und glatt streichen, den Guss darübergießen und die Tarte im 200 Grad heißen Ofen auf der untersten Rille für ca. 30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Bon appétit et une bonne weekend!

Tasty Friday„Tasty Friday“

Jeden Freitag wird hier gebacken, gekocht, gegrillt, gedünstet und gebraten was das Zeug hält, multikulti und international, regional & saisonal (wenn immer möglich). Nina aus Solothurn (CH) und Hannah aus Salzburg präsentieren euch gschmackige Kochrezepte und garnieren sie mit hübschen Fotos.Wir freuen uns auch über Rezeptvorschläge: redaktion@unsere-zeitung.at / TastyFridayBlog

Bisher:

  1. TASTY FRIDAY: Kürbiskuchen
  2. TASTY FRIDAY: World Peace Cookies
  3. TASTY FRIDAY: Rotkrautsuppe
  4. TASTY FRIDAY: Gemüseravioli
  5. TASTY FRIDAY: Vegane Linzertorte
  6. TASTY FRIDAY: Last Minute Weihnachtsgeschenke aus der Küche
  7. TASTY FRIDAY: Pancakes
  8. TASTY FRIDAY: Pimientos del Padron & Tortilla de Patatas
  9. TASTY FRIDAY: Ghee
  10. TASTY FRIDAY: Türkischer Zucchinikuchen
  11. TASTY FRIDAY: Semla
  12. TASTY FRIDAY: Dulce de Leche
  13. TASTY FRIDAY: One Pot Pasta
  14. TASTY FRIDAY: Flower Sprout Chips
  15. TASTY FRIDAY: Poulet-Döner
  16. TASTY FRIDAY: Selbstgebackenes Brot
  17. TASTY FRIDAY: Bananabread
  18. TASTY FRIDAY: Fischfilets auf Kartoffeln mit Kräuterpesto
  19. TASTY FRIDAY: Beeren Charlotte
  20. TASTY FRIDAY: Frühlingssalat mit Papaya-Vinaigrette
  21. TASTY FRIDAY: Schokocreme als Brotaufstrich
  22. TASTY FRIDAY: Parillada de verduras con queso de cabra
  23. TASTY FRIDAY: Haferschleimsuppe mit Karotten
  24. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Bananen-Frappé
  25. TASTY FRIDAY: Kaiserschmarrn
  26. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Rhabarber-Kuchen
  27. TASTY FRIDAY: Chicken-Sandwich
  28. TASTY FRIDAY: Erdbeer-Rhabarber-Muffins
  29. TASTY FRIDAY: Paprika-Erdapfel- und Süßkartoffelchips mit Sauerrahmdip
  30. TASTY FRIDAY: Schoppa di ginotta
  31. TASTY FRIDAY: Frucht-Galette
  32. TASTY FRIDAY: Polpette di carne in Tomatensauce
  33. TASTY FRIDAY: Erdbeerschnittchen
  34. TASTY FRIDAY: Griechischer Salat im Glas
  35. TASTY FRIDAY: Beeren-Gugelhupf
  36. TASTY FRIDAY: Gazpacho
  37. TASTY FRIDAY: Früchte-Blechkuchen
  38. TASTY FRIDAY: Pizza Locatelli
  39. TASTY FRIDAY: Melonen-Sorbet
  40. TASTY FRIDAY: Smoothie-Bowl
  41. TASTY FRIDAY: Putenfleisch mit Gemüse
  42. TASTY FRIDAY: Erfrischende Sommer-Cocktails
  43. TASTY FRIDAY: Eierschwammerl-Gröstl
  44. TASTY FRIDAY: Flat Chicken „Marco Polo“
  45. TASTY FRIDAY: Studenten-Curry (vegan)
  46. TASTY FRIDAY: Tortellini mit Schinken-Zucchini-Obers-Sauce
  47. TASTY FRIDAY: Klassische Wareniki
  48. TASTY FRIDAY: Rindsrouladen
  49. TASTY FRIDAY: Zitronenpasta
  50. TASTY FRIDAY: Kürbiskuchen mit Cheesecake-swirl
  51. TASTY FRIDAY: Studenten-Herbstsalat (vegan)
  52. TASTY FRIDAY: Feigen mit Honig und Käse
  53. TASTY FRIDAY: Balsamico-Kartoffeln
  54. TASTY FRIDAY: Pad Thai
  55. TASTY FRIDAY: Obazda oder Camembert-Aufstrich
  56. TASTY FRIDAY: Shortbread
  57. TASTY FRIDAY: Hasselback-Kartoffeln & Knoblauch-Karotten
  58. TASTY FRIDAY: Kürbis-Parfait mit Pfirsichen
  59. TASTY FRIDAY: Bigos – polnischer Krauteintopf
  60. TASTY FRIDAY: Silvester-Eisbar
  61. TASTY FRIDAY: One-Pot-Pasta mit Champignons und Zucchini
  62. TASTY FRIDAY: Hummus – #CookForSyria
  63. TASTY FRIDAY: Brioche
  64. TASTY FRIDAY: Spinat-Schafskäse Flammkuchen
  65. TASTY FRIDAY: Buchteln
  66. TASTY FRIDAY: Fasnachtsschenkeli
  67. TASTY FRIDAY: Pull-apart-Pizza
  68. TASTY FRIDAY: Klassisch-italienisches Tiramisu
  69. TASTY FRIDAY: Asia Bowl
  70. TASTY FRIDAY: Carta da musica mit Gurken-Tomaten Raita
  71. TASTY FRIDAY: Dänische Zitronencreme
  72. TASTY FRIDAY: Osterfladen
  73. TASTY FRIDAY: Spargel-Salat
  74. TASTY FRIDAY: Dhal (Linsencurry)
  75. TASTY FRIDAY: Rüeblikuchen (Karottenkuchen)
  76. TASTY FRIDAY: Fish & Chips
Artikel teilen/drucken:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.